Du befindest dich hier: Home » Chronik » Einbrecher in Haft

Einbrecher in Haft

polizeiDie Staatspolizei in Bozen hat drei Personen verhaftet, darunter einen Mann, der in eine Bar in der Mailandstraße eingebrochen war.

Die Staatspolizei in Bozen hat in den vergangenen Stunden drei Personen verhaftet.

Der 50-jährige Medo Fakir aus Mazedonien wurde verhaftet, weil er eine Gefängnisstrafe wegen eines Einbruchs in eine Bar in der Mailandstraße in Bozen abbüßen muss. Die Tat hatte der Mann im Jahr 2012 begangen. Er muss eine Haftstrafe von elf Monaten und 28 Tagen absitzen.

 

Zwei Personen wurden in den Hausarrest überstellt. Es handelt sich um den 34-jährigen Marokkaner Youssef Zarmik und um die 20-jährige Boznerin Sciada Ferrari. Das Pärchen wurde wegen Körperverletzung, mehrfachen Diebstahls und wegen Kreditkartenbetrugs angezeigt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen