Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Neue Präsidentin

    Neue Präsidentin

    Norbert Oberburger , Werner Runggaldier, Georg Thaler, Antonia Lee, Roman Lechthaler, Barbara Khuen, Markus Prader, Günther Wohlgemuth, Luciano Amistani (v.l.n.r.)

    Norbert Oberburger , Werner Runggaldier, Georg Thaler, Antonia Lee, Roman Lechthaler, Barbara Khuen, Markus Prader, Günther Wohlgemuth, Luciano Amistani (v.l.n.r.)

    Der Regionalverband der Vereine für Deutsche Schäferhunde hat eine neue Präsidentin: Barbara Khuen löst Georg Thaler ab.

    Der Regionalverband der Vereine für Deutsche Schäferhunde S.A.S. setzt auf Erneuerung unter weiblicher Führung. Barbara Khuen wurde bei der Jahreshauptversammlung am 02. März 2016 zur neuen Präsidentin gewählt, nachdem der bisherige Präsident Georg Thaler seinen Rücktritt aus persönlichen und zeitlichen Gründen bekannt gegeben hatte.

    Er steht dem Verband weiterhin als Vizepräsident zur Verfügung. Kassier Martin Schifferegger, Ausbildungswart Luciano Amistani, Zuchtwart Norbert Oberburger und Jugendkoordinator Florian Gaiser bleiben im Amt. Neu im Team ist Werner Runggaldier als Koordinator für das Rettungshundewesen.

    Beim Rückblick auf die vergangenen 3 Jahre wurden die besonderen Erfolge der Südtiroler Hundesportler aufgezeigt und das hohe Ausbildungsniveau gelobt.

    Barbara Khuen

    Barbara Khuen

    Ex-Präsident Georg Thaler: „Der Hundesport ist eine außergewöhnliche Randsportart, die sehr viel Zeit und vor allem viel persönlichen Einsatz erfordert. Umso bemerkenswerter ist es, dass sich im vergangenen Jahr gleich 3 Südtiroler für den Start bei einer Weltmeisterschaft qualifizieren konnten und auch bei der Italienmeisterschaft der Schutzhunde stand eine Südtirolerin auf dem höchsten Treppchen – Barbara Khuen konnte die höchste Punktezahl erzielen.“

    Bei der Ehrung der „Persönlichkeiten 2015“ konnten dieses Jahr sogar 3 Südtiroler nominiert werden.

    Es werden Südtiroler Hundesportler geehrt, die sich für eine Weltmeisterschaft qualifiziert und daran teilgenommen haben. V

    iel persönlicher Einsatz, viel Training und Schweiß und ein besonders guter Bezug zu ihrem vierbeinigen Partner zeichnet alle drei Geehrten aus.

    Für die Teilnahme an der FCI-FH-WM (Fährtenhunde-Weltmeisterschaft) und an der FCI-IPO-WM (Schutzhunde-WM aller Rassen) wurde Barbara Khuen geehrt, für die Teilnahme an der WUSV-Universalsieger-WM wurde Werner Runggaldier geehrt und für die Teilnahme an der FCI-FH-WM wurde Franz Blasinger ausgezeichnet. Als Anerkennung und Erinnerung überreichte Georg Thaler jedem einzelnen ein Portrait-Bild des Geehrten mit Hund, das von der Künstlerin Christine Kofler gemalt wurde.

    Geehrte01

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen