Du befindest dich hier: Home » Chronik » Das Weihnachts-Chaos

    Das Weihnachts-Chaos

    Camper am Dienstag in Bozen (Fotos: Charly Oberleiter)

    Camper am Dienstag in Bozen (Fotos: Charly Oberleiter)

    In Bozen herrschte am Montag das totale (Verkehrs-)Chaos. Am Dienstag scheint sich die Situation etwas zu entspannen.

    Nicht ging mehr!

    In Bozen herrschte am Montag das totale (Verkehrs-Chaos)!

    1.500 Camper und 110 Busse wurden in der Landeshauptstadt gezählt.

    Der Christkindlmarkt am Dienstag (Foto: Charly Oberleiter)

    Der Christkindlmarkt am Dienstag (Foto: Charly Oberleiter)

    Die neuralgischen Zonen in der Landeshauptstadt waren (und sind wohl auch am Dienstag) die Stadteinfahrten und der Bereich-Virgl-Tunnel-Eisackuferstraße.

    Auch rund um das erweiterte Twenty-Einkaufszentrum herrschte an den vergangenen Tagen das totale Chaos.

    imageDie Stadtbusse waren am Montag ebenso überfüllt wie die Shuttle-Busse. Auf der Autobahn gab es ausgedehnte Staus. Von Affi bis Bozen ging es zeitweise nur im Schneckentempo voran.

    Interessant:

    Das weihnachtliche Leben spielt sich ausschließlich im Zentrum und in der sogenannten „Zone“ ab. Die Freiheitsstraße in Bozen wirkte am Montag wie eine verkehrsberuhigte Zone – zum Leidwesen der dort angesiedelten Gastbetriebe und Geschäfte!

    Besucher auf dem Christkindlmarkt in Bozen (Foto: Charly Oberleiter)

    Besucher auf dem Christkindlmarkt in Bozen (Foto: Charly Oberleiter)

    TAGESZEITUNG Online hat am Dienstag gegen Mittag bei der Stadtpolizei in Bozen nachgefragt, wie es am Dienstag in der Landeshauptstadt aussieht.

    Die Auskunft:

    Es sind weniger Besucher in der Stadt als am Montag. Die Stadtpolizei rechnet nicht mit der chaotischen Situation der vergangenen beiden Tage.

    image

    Clip to Evernote

    Kommentare (10)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen