Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Russen im Fokus

Russen im Fokus

Der Südtiroler Tourismus will sein Augenmerk verstärkt auf den russischen Markt legen.

Die Landesregierung hat den Haushaltsvoranschlag für das Jahr 2015 der Agentur Südtirol Marketing genehmigt. 14 Millionen Euro stehen für den Bereich Tourismus zur Verfügung und 660.000 Euro für den Bereich Handel und Dienstleistungen.

Südtirol Marketing möchte ab 2015 eine einheitliche, länderübergreifende Kommunikation anstreben und sich dabei einer einzigen Media- und Werbeagentur bedienen. Südtirol soll auf allen Märkten nicht nur als Destination, sondern überall auch als Marke wahrgenommen werden.

Das Jahr 2015 wird für die Agentur Südtirol Marketing ein Schlüsseljahr darstellen, nicht nur aufgrund der beabsichtigen Zusammenlegung der vier Organisationen (EOS, BLS, TIS und SMG), sondern vor allem wegen der Agentur-Ausschreibung zur Umsetzung der neuen Kommunikationsstrategie.

In den kommenden Jahren soll hauptsächlich auf den Verkauf und die stärkere Internationalisierung geachtet werden. So ist beispielsweise geplant, verstärktes Augenmerk auf den russischen Markt zu legen, der neu ins Portofolio aufgenommen wird.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen