Du befindest dich hier: Home » Night-Fieber » Die Gaul-Fete

    Die Gaul-Fete

    Bildschirmfoto 2015-05-13 um 15.22.14Es ist wieder soweit! Am 29. Mai beginnt das Openair Gaul 2015. Drei Tage lang gibt es Musik aus allen Genres.

    Es ist soweit! Mit den ersten, warmen Sonnenstrahlen taut das Eis in der Gaulschlucht auf und vom Eislaufplatz wird in den Sommermodus gewechselt. ?Dieser wird wie immer durch das Openair Gaul am letzten Mai-Wochenende, heuer vom 29. – 31. Mai 2015, eingeläutet.

    Nach der gelungenen, 20-jährigen Jubiläumsausgabe 2014, ?steht die 2015er Ausgabe in den Startlöchern und bietet wiederum drei Tage lang Musik aus allen Genres.

    Bildschirmfoto 2015-05-13 um 15.21.47Eröffnet wird das Festival am Freitag, den 29. Mai, von den lokalen Reggae-Heros, den Koalas, die zur großen Freude ihre frisch fertig gemasterte CD mit im Gepäck haben.

    Weiter geht es mit den Jungs von Bulls on Parade aus Belgien. Sie waren bereits 2011 beim Openair Gaul zu Gast und haben für Gänsehaut gesorgt. ?Dies tun sie sicherlich auch heuer wieder, denn die Rage Against-the Machine-Tribute-Band wird die Gaulschlucht zum Kochen bringen!!!!

    Der Samstag startet getreu dem Motto „Weniger ist Mehr“ ein wenig später als die letzten Jahre. Los geht’s um 17.00 Uhr mit Musik von Red Haze aus Meran, ?gefolgt vom Heimspiel der Dead like Juliet, der „Hausband“ des Jux, die ihr Tourende in der Gaulschlucht feiern wollen.

    Weiter geht’s mit den Klassikern aus Blues & Rock, ?mit den Herren von Mas que Nada und dem Co. – Headliner der diesjährigen Ausgabe. Sie ist die wohl erfolgreichste Ska-Band, die Südtirol im Moment zu bieten hat: ?Jokerface – die Jungs aus Naturns, die es mittlerweile auf die Bühnen der großen Festivals der Ska-Szene geschafft haben, werden dann die Tanzbeine in Bewegung bringen und ?die Stimmung schon mal auf einen ordentlichen Festival-Pegel bringen.

    Für den Abschluss sorgen schließlich die sehr erfolgreichen Herren von Dust N ‚ Bones aus Budapest. ?Ihr Name ist Programm und jeder Fan von Guns n‘ Roses sollte spätestens ab diesem Zeitpunkt vorne an der Bühne stehen und sich von der gewaltigen Gaulstimmung mit reisen lassen!!!

    Bildschirmfoto 2015-05-13 um 15.21.36Wie im Jubiläumsjahr 2014 gibt es auch heuer einen weiteren Programmtag: den Sonntag! Und dieser ist besonders speziell, denn dafür haben wir uns die Unterstützung von Resi geholt.

    Die Resi tourt mit dem Projekt ResisTanz schon seit einer Weile durchs ganze Land sowie über Grenzen des Landes hinaus, um einen kritischen Blick auf einige Themen, vor allem demokratischer Natur,?zu werfen und mit unterschiedlichen Personen, vor allem Musikern, diesbezüglich zu diskutieren. Jene Künstler, mit denen Resi schon gequatscht hat, wurden in die Gaul eingeladen.

    Nahezu alle sind dem Ruf gefolgt und geben am Sonntag in unterschiedlichen Combos und Jam Sessions viel, viel Musik von sich! Somit werden sich unter anderem Dominik Plangger, Lene Morgenstern, ?Shanti Powa und viele weitere Künstler die Bühne teilen und für einen gelingenden Ausklang des Openair Gauls 2015 sorgen.

    Abgesehen von den Bands und dem Line-up, hat das Openair Gaul Weiteres zu bieten, vom Rahmenprogramm, Sumoringen, Calcetto-spielen und Hüpfburg-springen über dem speziellen Gaulburger sowie dem?perfekten Gaulmenü bis hin zur Stockbrot-Pizza an der offenen Feuerstelle:

    Das Openair Gaul steckt voller Überraschungen und freut sich auf euch. Es wird auf alle Fälle spannend, ?deshalb streicht euch den Termin in euren Kalendern fett und rot an und schaut vorbei!

    Alle weiteren Informationen sind auf der brandneuen Openair Gaul – Homepage (www.openairgaul.it) oder auf der Resis-Tanz-Hompepage (www.resistanz.it) erhältlich.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen