Du befindest dich hier: Home » Chronik » Mörder auf der Flucht

    Mörder auf der Flucht

    Der Fluchtwagen und der Täter (Alle Fotos: L'Adige)

    Der Fluchtwagen und der Täter (Alle Fotos: L’Adige)

    Der Frauenmörder von Pergine ist noch am Leben. Der Wagen von Marco Quarta wurde am Sonntag in der Provinz Reggio Emilia gesichtet.

    Es war am Sonntag um 07.40 Uhr, als der Dacia Duster mit dem amtlichen Kennzeichen EL927EY in Castel Bolognese in der Provinz Reggio Emilia von einer Überwachungskamera gefilmt wurde. Es ist dies der Wagen von Marco Quarta, der nach dem Mord an seiner Ehefrau Carmela Morlino auf der Flucht ist. Bildschirmfoto 2015-03-17 um 11.40.33Die Sicherheitsbehörden vermuten, dass der Mann in Richtung Apulien unterwegs war. Auf den Bildern der Überwachungskamera ist zwar nicht zu erkennen, ob Marco Quarta selbst am Steuer saß, doch gehen die Ermittler davon aus, dass der Mann noch am Leben ist.

    Marco Quarta, 40, hatte am vergangenen Donnerstag in Pergine seine Ex-Frau mit 15 Messerstichen getötet.

    Bildschirmfoto 2015-03-17 um 11.39.45

    Clip to Evernote

    Kommentare (15)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen