Du befindest dich hier: Home » 2015 » März » 25

„Linea fusca“

„Linea fusca. Eine Geschichte übers Lieben“ der Brixner Autorin Doris Brunner wird in der Dekadenz uraufgeführt.

Zellers Park

Die Zwölferkommission hat am Mittwoch einstimmig die definitive Durchführungsbestimmung zum Übergang der Verwaltungskompetenzen des Nationalparks Stilfser Joch genehmigt.

Achammer in Rom

In der Regionenkonferenz in Rom ging es am Mittwoch um die Berufsmatura – und um das Lehrlingswesen.

Glück im Unglück

Auf der Brennerautobahn ist am Mittwoch ein Sattelzug von der Straße abgekommen. Um ein Haar wäre das schwere Gefährt in eine Böschung gestürzt.

Verletzter Fußgänger

In Eppan kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. Ein 83-jähriger Mann wurde von einem PKW erfasst und erheblich verletzt.

Die fünf Weisen

Fünf Fachleute sollen in den nächsten Monaten Südtirols Landeshaushalt unter die Lupe nehmen und durchforsten.

Rechte Schläger

Die Polizei hat die Schläger identifiziert, die in Bozen drei Aktivisten von Rifondazione Comunista verprügelt haben. Bei den Tätern handelt es sich um Casapound-Leute.

Das Schaufenster

Südtirol will auf der Weltausstellung in Mailand durch die Qualität seiner Produkte die Herzen – und Gaumen – der Besucher erobern. Dafür sorgen unter anderem die Apfel- und Weinproduzenten.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen