Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Meranerin schwer verletzt

Meranerin schwer verletzt

Meranerin schwer verletzt

Die Meraner Triathletin Edith Niederfriniger wurde bei einem tragischen Busunglück in Südafrika schwer verletzt.

Das Unglück ereignete sich am Samstag Vormittag.

Edith Niederfriniger war gerade mit ihrer Kollegin Linda Scattolin aus Padua auf einer Fahrradtour nahe Villiers unterwegs.

Laut südafrikanischen Medienberichten soll ein Bus aus ungeklärter Ursache plötzlich von der Fahrbahn abgekommen sein und sich mehrmals überschlagen haben.

Dabei wurde die Meraner Triathletin am Kopf gestreift. Sie musste, wie auch ihre Kollegin, mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

26 Businsassen wurden bei dem Unglück verletzt, drei Personen verloren ihr Leben.

Edith Niederfriniger, die im Vorjahr ihre Profikarriere beendet hat, ist außer Lebensgefahr.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen