Du befindest dich hier: Home » News » Grubers Liste

    Grubers Liste

    Grubers Liste

    Die amtierenden Meraner SVP-Gemeinderäte mussten bis Ende Februar schriftlich mitteilen, ob sie bei den Neuwahlen im Mai noch einmal kandidieren. Die Liste liegt nun vor. Wer aussteigt, wer weitermacht.

    von Karin Gamper

    Die am Mittwoch veröffentlichte Liste birgt Überraschendes und weniger Überraschendes.

    Sicher ist, dass sie nicht nur SVP-intern mit einiger Neugier erwartet worden war.

    Das Dokument enthält die Namen jener Fraktionsmitglieder, die im kommenden Mai noch einmal in den Ring steigen werden. Bis Ende Februar hatten sämtliche amtierenden Edelweiß-Räte Zeit, ihre Entscheidung schriftlich in der Bezirkszentrale zu deponieren.

    Daran haben sich alle Mandatare bis auf zwei Ausnahmen gehalten: Wirtschaftsstadträtin Gabi Strohmer und Bautenstadtrat Christian Gruber sind noch am Überlegen. Sie werden ihre Entscheidung in den kommenden Tagen mitteilen.

    Sicher kandidieren werden demnach erwartungsgemäß wieder Stadtrat Stefan Frötscher sowie die Gemeinderäte Christine Kuppelwieser, Andreas Zanier, Georg Hörwarter, Fraktionssprecher Gerhard Hölzl, Karl Freund, Josef Brunner sowie der unterlegene Bürgermeister-Vorwahlkandidat Peter Enz, der bereits Anspruch auf das Sozialassessorat angemeldet hat. Interesse an diesem Amt werden allerdings auch Stefan Frötscher, ebenfalls im Arbeitnehmerlager beheimatet, nachgesagt. Es dürfte also spannend werden.

    Nicht mehr kandidieren werden – wie bereits bekannt – Bürgermeister Günther Januth und Sozialstadtrat Luis Gurschler. Keine Lust mehr auf ein politisches Mandat haben zudem die Gemeinderäte Lenz Bauer, Angelika Margesin, Walter Schrott, Rainer Sigmund, Alfred Strohmer und Alexander Laner.

    Für den mittels Vorwahlen ermittelten SVP-Bürgermeisterkandidaten Gerhard Gruber ist nun der Weg frei, um die SVP-Liste mit neuen Gesichtern aufzufüllen.

    MEHR ZUM THEMA LESEN SIE IN DER PRINT-AUSGABE.

    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen