Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Der Startschuss

Der Startschuss

Foto: Wisthaler/Dolomiti Superski

Am Samstag öffnen die Lifte und Pisten im Dolomiti Superski. Nach Cortina d‘Ampezzo (Col Gallina), Kronplatz, 3 Zinnen Dolomites (Kreuzbergpass), Val di Fiemme (Pampeago) und Obereggen vergangene Woche, werden die Skigebiete von Alta Badia, Gröden, Val di Fassa, Carezza, Arabba/Marmolada, Gitschberg Jochtal-Brixen, Alpe Lusia/San Pellegrino und Rollepass am 3. Dezember in die neue Saison starten.

Ab Samstag werden somit mehr als 200 Lifte und fast 400 Pistenkilometer in 12 der 15 Skigebiete von Dolomiti Superski zur Verfügung stehen.

Das Skigebiet Seiser Alm wird am 7.12. den Betrieb aufnehmen, San Martino di Castrozza und Civetta werden am 8.12 nachziehen. Die Sellaronda ist ab Samstag, 3. Dezember in beiden Fahrtrichtungen offen.

Beim vorgezogenen Saisonstart am Kronplatz, in Cortina, 3 Zinnen Dolomites, Val di Fiemme und Obereggen am vergangenen Wochenende, wurde ein außergewöhnlicher Besucherzuspruch festgestellt, mit rund 32% mehr Erstzutritte als am ersten Skiwochenende des vergangenen Jahres.

„Das gute Angebot an offenen Liften und Pisten, sowie die sehr günstigen Wetterbedingungen haben die Menschen dazu eingeladen, zwei schöne Tage auf den Pisten zu verbringen, in dieser ersten „normalen“ Wintersaison seit der Pandemie.

Ab dem 3. Dezember und dann ab dem ersten großen Dezemberfeiertag wird das Angebot noch einmal ausgeweitet, und zwar in allen unseren Skigebieten“ so Andy Varallo, Präsident von Dolomiti Superski zum Saisonauftakt in der weltgrößten Skidestination.

Haftpflichtversicherung und Helmpflicht für Minderjährige

Es wird daran erinnert, dass seit dem 1. Januar 2022 in Italien eine allgemeine Haftpflicht für Schäden gegenüber Dritten beim Skifahren besteht. Alle Skifahrenden müssen demnach einen entsprechenden Versicherungsschutz vorweisen können. Der Versicherungsschutz kann online bei der Versicherungsgesellschaft abgeschlossen werden – in den Skipass-Verkaufsstellen von Dolomiti Superski sind die QR-Codes zur entsprechenden Internetseite verfügbar.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen