Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Zwangspause

Die Zwangspause

Sinner-Posting auf FB (Foto: FB/Sinner)

Jannik Sinner fällt wegen einer Sprunggelenksverletzung mindestens zwei Wochen aus. Er will bis zum ATP-Turnier in Wien wieder fit sein.

Nach dem Turnier diese Woche in Kasachstan muss der 21-Jährige aus Sexten auch auf ein Antreten nächste Woche in Florenz verzichten. Auf Facebook schreibt Sinner:

„Frustrierend, dass ich mich von meinem Spiel in Sofia zurückziehen musste. Ich habe mit meinem Arzt gesprochen und mir wurde gesagt, dass ich mir eine kurze Zeit frei nehmen muss, damit sich der Knöchel erholt.
Das bedeutet leider, dass ich das Turnier der nächsten Woche in Florenz verpassen werde 😞.
Ein Turnier in Italien zu verpassen, ist für mich besonders schmerzhaft…
Jetzt heißt es jedoch mit meinem Team zusammenarbeiten, um stärker zurückzukommen und hoffentlich bereit für Wien und Paris zu sein. 🙏🏼

Voraussichtlich kehrt Jannik Sinner Ende Oktober beim ATP-500-Turnier in Wien zurück auf die Tour.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen