Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bergsteiger gerettet

Bergsteiger gerettet

Foto: Heli-Flugrettung

Am Montag Abend mussten zwei Bergsteiger aus der Langkofelgruppe gerettet werden.

Zu einem dringlichen Einsatz wurde die Bergrettung Gröden und der Rettungshubschrauber Pelikan 2 am Montag Abend gerufen.

Kurz nach 20 Uhr alarmierteren zwei Bergsteiger, die in der Langkofelgruppe unterwegs waren, die Notrufzentrale. Sie hatten ein beschädigtes Seil bei sich und sahen, dass ein Gewitter im Anmarsch war. Sie befürchteten, den Abstieg nicht mehr rechtzeitig zu bewältigen und baten daher um Hilfe.

Der Bergrettungsdienst aus Gröden  rückte an, auch der Rettungshubschrauber wurde angefordert. Die zwei jungen Bergsteiger, ein Mann und eine Frau aus dem Trentino, konnten schnell gerettet werden, beide waren unverletzt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen