Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » „Ein Gütesiegel“

„Ein Gütesiegel“

Marina Rubatscher Crazzolara und Barbara Jäger (Foto: HK)

Mitte Dezember 2021 hat der Verwaltungsrat der Garantiegenossenschaft Garfidi einstimmig beschlossen, den weiblichen Unternehmen das Tool „Südtirol Rating“ 2022 kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Der Beirat zur Förderung des weiblichen Unternehmertums der Handelskammer Bozen zeigt sich erfreut über diese Entscheidung.

Die Garantiegenossenschaft „Garfidi Kreditgarantie Südtirol“ ist Partner der Südtiroler Unternehmen und leistet als solidarische Gemeinschaft gegenüber den Kreditinstituten solide und professionelle Bürgschaften.

Südtirol Rating ist ein Instrument zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit von Unternehmen. Daraus kann die Bonität errechnet und eine Ausfallwahrscheinlichkeit abgeleitet werden. Betriebe, die sich dem Rating unterziehen, profitieren von der Vertrauenswürdigkeit, die sie dadurch gegenüber Banken und Partnern erhalten.

„Wir freuen uns, dass die weiblichen Unternehmen das Tool Südtirol Rating kostenlos für das gesamte Jahr 2022 nutzen können. Damit verfügen sie über ein aussagekräftiges Gütesiegel für Geschäftsbeziehungen und gegenüber Finanzierungspartnern“, unterstreichen Barbara Jäger, Präsidentin des Verwaltungsrates der Garantiegenossenschaft Garfidi und Marina Rubatscher Crazzolara, Vorsitzende des Beirats zur Förderung des weiblichen Unternehmertums der Handelskammer Bozen.

Das Rating setzt sich aus einem Finanzmodul und einem Bonitätsmodul zusammen. Das Finanzmodul berücksichtigt verschiedene Bilanzkennzahlen mit unterschiedlicher Gewichtung. Das Bonitätsmodul hingegen basiert auf Daten der Evidenzzentrale „Centrale dei Rischi“ der Banca d’Italia und analysiert Variablen wie den Ausnutzungsgrad der zur Verfügung stehenden Kreditlinien und mögliche Überziehungen.

Um ein Rating erstellen zu können, wird ein Auszug aus der Evidenzzentrale „Centrale dei Rischi“ benötigt. Für Personengesellschaften und Einzelunternehmen sind zudem die Steuererklärungen (Modello UNICO) und die Saldenbilanzen der letzten zwei Jahre notwendig. Der Report kann schließlich von der Südtirol-Rating-Plattform heruntergeladen werden.

Weibliche Unternehmen bzw. Frauenunternehmen sind Unternehmen, bei denen Führungs- bzw. Besitzpositionen mehrheitlich von Frauen wahrgenommen werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen