Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Stammtisch Europa

Stammtisch Europa

Europa und Südtirol haben einiges gemein, beispielsweise sprachliche, kulturelle und ideologische Vielfalt. Um dieser Diversität Gehör zu verschaffen, haben sich nun mehrere Südtiroler Jugendgruppen und Vereine dazu entschlossen, im Zuge der „Konferenz zur Zukunft Europas“ (COFE) erstmals eine gemeinsame Diskussions- und Austauschplattform ins Leben zu rufen.

Thematisch soll es beim “Stammtisch Europa” vor allem um Bürger:innenbeteiligung, Jugend und Europa gehen. Vier Südtiroler Jugendgruppen von politischen Parteien, sowie erstmals auch der Club Alpbach Südtirol Alto Adige (CASA) haben sich zusammengesetzt, um das Thema Europa in den Mittelpunkt des Diskurses zu stellen. Daraus entstand eine überparteiliche Plattform, die in den nächsten Monaten dazu dienen wird, die Beteiligung von Jugendlichen in den Debatten über Zukunftsthemen zu stärken.

„Der CASA ist mit an Bord gekommen da dieses Kooperationsprojekt, nicht der Profilierung einzelner politischer Parteien diene, sondern vielmehr die Vernetzung und Bewusstseinsförderung für EU-Themen innerhalb der jungen Bevölkerung fördert“, so CASA Präsidentin Bibimaya Larice.

Die Auftaktveranstaltung “Workshop: Future of Europe” findet am Samstag 18. Dezember 2021 ab 16.00 Uhr an der Eurac Research in Bozen statt. Die ehem. EU-Abgeordnete Eva Lichtenberger hält dabei einen interaktiven Workshop zum COFE-Prozess, der dazugehörigen Digitalen Plattform und leitet zudem die mögliche Organisation zukünftiger Events zur Konferenz ein.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, jungen Südtiroler:innen ein Verständnis für ihre Rechte als mündige Bürger:innen Europas zu vermitteln und aufzuzeigen, dass jede:r von uns Initiative ergreifen kann. Die “Konferenz zur Zukunft Europas” bietet dabei eine einmalige Chance, von eben diesen Rechten Gebrauch zu machen und selbst aktiv die Union der Zukunft mitzugestalten.

Die Veranstaltung wird in Deutscher Sprache abgehalten, daher ist die passive Zweisprachigkeit zu empfehlen. Zudem werden während dem Event jegliche COVID Bestimmungen eingehalten und demnach ein gültiger Green Pass vorausgesetzt.

Link zur Anmeldung:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScDZJor3_-trijHv46Rts6mo3BEAChdrarHIv6Bab3L6wIGAQ/viewform

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen