Du befindest dich hier: Home » Chronik » 547 neue Corona-Fälle

547 neue Corona-Fälle

In den letzten 24 Stunden wurden 3.131 PCR-Tests untersucht und dabei 547 Neuinfektionen festgestellt. Zwei Personen sind an oder mit Covid-19 verstorben. 

In Südtirol wurden am Donnerstag 547 neue Corona-Fälle gemeldet – das ist der höchste Wert seit dem 16. Februar.

Die 7-Tage-Inzidenz steigt dadurch auf 444 (+23) an – das ist die höchste 7-Tage-Inzidenz seit dem 24. Februar.

Zwei Personen sind wieder an oder mit Covid-19 verstorben.

Auch die Zahl der hospitalisierten Patienten steigt weiter: 81 Corona-Patienten müssen derzeit auf den Normalstationen betreut werden, das sind sechs mehr als am Vortag. Weitere neun Corona-Patienten benötigen eine intensivmedizinische Behandlung.

9.853 Personen befinden sich in Quarantäne.

Zwischen dem 1. und dem 21. November wurden in Südtirol insgesamt 500 Schüler und 63 Personen des Schulpersonals positiv getestet.

Bisher (25.11.) wurden insgesamt 713.675 Abstriche untersucht, die von 257.814 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (24.11.): 3.131

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 547

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 87.786

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 713.675

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 257.814 (+981)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.347.584

Durchgeführte Antigentests gestern: 9.500

Nasenflügeltests, Stand 24.11.: 1.114.983 Tests gesamt, 2.650 positive Ergebnisse, davon 1.643 bestätigt, 417 PCR-negativ, 590 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 24.11.2021 nach Altersgruppen:
0-9: 71 = 13%
10-19: 82 = 15%
20-29: 63 = 12%
30-39: 71 = 13%
40-49: 91 = 17%
50-59: 81 = 15%
60-69: 57 = 10%
70-79: 20 = 4%
80-89: 10 = 2%
90-99: 1 = 0%
100+: 0 = 0%
Gesamt: 547 = 100%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 81

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 61 (Stand 24.11. 17:30 Uhr)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 3

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 9

Verstorbenen: 1.235 (+2)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 9.853

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 156.011

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 165.864

Geheilte Personen insgesamt: 81.930 (+245)

Daten zur Lage in den Schulen in Südtirol (alle Schultypen und Schulstufen)

Positive Fälle von 01. – 21.11.2021:
Gesamtzahl positiv getestete Schülerinnen und Schüler: 500
Gesamtzahl positiv getestetes Schulpersonal: 63

Quarantänemaßnahmen 01. – 21.11.2021:
Anzahl Klassen, die nicht in Quarantäne versetzt worden sind (nur ein positiver bestätigter Fall pro Klasse und Teilnahme an den Nasenflügeltests): 220
Anzahl Klassen, die in Quarantäne versetzt worden sind mit zwei oder mehr positiven bestätigten Fällen (mit Teilnahme an den Nasenflügeltests) oder mit einem bestätigten Fall (bei Nicht-Teilnahme an den Nasenflügeltests): 129

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (25)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen