Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Nacht der Lichter

Nacht der Lichter

Am Abend vor Allerheiligen organisierte Südtirols Katholische Jugend zusammen mit dem Verband der Kirchenmusik Südtirol einen besonderen Abend in der Dominikanerkirche in Bozen. Es wurde die Nacht der Lichter gefeiert.

Personen aus ganz Südtirol nutzten die Gelegenheit, am musikalischen Taizéworkshop mit Dominik Bernhard und Stefan Plattner teilzunehmen. Dabei hatten sie die Möglichkeit Taizégesänge kennenzulernen, bekamen aber auch Informationen über den Ort und die Gemeinschaft von Taizé.

Einige der Teilnehmenden waren schon öfter bei Reisen nach Taizé oder zu den Europäischen Jugendtreffen mit dabei gewesen und erzählten von ihren Erfahrungen. In den letzten Jahren finden in Südtirol regelmäßig verschiedene Taizégebete statt. Es wurde die Gelegenheit genutzt, um diese vorzustellen und sich zu vernetzen.

Nach einer kurzen Pause wurde dann das Erlernte bei der Nacht der Lichter präsentiert.

„Es war für mich beeindruckend zu sehen, wie schnell wir als Gruppe zusammengewachsen sind und die Lieder gemeinsam präsentieren konnten“, erklärt Katja Engl, 3. Landesleiterin von Südtirols Katholischer Jugend. Sie nahm am Workshop teil und sang im Anschluss gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden beim Taizégebet in der Dominikanerkirche.

Viele Menschen waren der Einladung gefolgt.

„Es waren Firmgruppen, Familien, Jugendliche und ältere Menschen mit dabei und genossen die Musik, die Stille und die Gebete. Das fand ich sehr schön,“ freut sich Katja Engl und meint weiter: „Wir haben ganz bewusst dazu aufgerufen, nicht nur den Toten zu gedenken, sondern auch an die lebenden Menschen, Freunde, Familie und Menschen, die uns Gutes tun zu denken. Viele Menschen vollbringen im Kleinen Unglaubliches und sind damit Helden und Heldinnen des Alltages. Darauf möchten wir immer wieder aufmerksam machen und alle ermutigen, die Augen nach diesen Menschen offenzuhalten und ihnen ein Lächeln und ein Danke zu schenken.“

Wer Taizé hautnah erleben möchte, kann vom 27. Dezember bis 1. Januar mit Südtirols Katholischer Jugend zum Europäischen Taizéjugendtreffen nach Turin fahren. Infos dazu gibt es auf www.skj.bz.it.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen