Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Feuer im Luxushotel

Feuer im Luxushotel

Fotos: LFV

Im 5-Sterne-Hotel Mirabell in Hafling ist es am Donnerstagabend zu einer Explosion gekommen. Eine Person wurde erheblich verletzt.

Alarm wurde kurz vor 18.30 Uhr gegeben.

In einer Suite des 5-Sterne-Hotels Mirabell in Hafling ist es am frühen Donnerstagabend zu einer Explosion gekommen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits die Flammen aus dem Gebäude.

Mehrere Hotelgäste wurden während der Löscharbeiten evakuiert.

Zahlreiche Feuerwehrleute kämpften erfolgreich gegen die Flammen an und konnten so eine weitere Ausbreitung des Brandes auf das restliche Hotel verhindern.

Ein 49-jähriger Mann aus der Ukraine, der im Hotel als Hausmeister arbeitet, zog sich erhebliche Brandverletzungen zu und wurde vom Rettungshubschrauber zuerst nach Bozen und in der Folge in das Krankenhaus nach Padua geflogen.

Insgesamt wurden neun Personen verletzt.

Foto: LFV/David Ceska

Alle Hotelgäste und die Angestellten mussten evakuiert werden.

Die Carabinieri ermitteln gemeinsam mit den Spezialisten der Feuerwehr die Brandursache.

Im Einsatz waren die FF Vöran, FF Labers, FF Meran, FF Untermais, FF Obermais, Weißes Kreuz, Flugrettung und Behörden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (15)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen