Du befindest dich hier: Home » News » „Lasst euch impfen“

„Lasst euch impfen“

Heiner Oberrauch

Laut Unternehmer-Chef Heiner Oberrauch garantiere der Grüne Pass am Arbeitsplatz sicheres Arbeiten. Und neue Lockdowns könnten vermieden werden.

Ab Freitag ist der Green Pass am Arbeitsplatz verpflichtend. Die Südtiroler Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen diese neue Vorschrift sehr ernst. „Ihr Beitrag in der Unterstützung der Impfkampagne und in der kontinuierlichen Anpassung der Sicherheitsvorkehrungen war und ist enorm. Dies gilt genauso auch für das Gesundheitswesen. Wir sind uns aber auch bewusst, dass es zu Schwierigkeiten und Engpässen kommen wird. Die Sanität hat klar aufgezeigt, dass die regelmäßige Testung aller ungeimpften Arbeiter*innen nicht möglich sein wird. Sich darüber aufzuregen ist daher auch nicht zielführend: die Impfung bleibt der Königsweg“, so der Präsident des Unternehmerverbandes Südtirol, Heiner Oberrauch.

Der Unternehmerverband dankt Sanitätsbetrieb, Apotheken, Gemeinden und Unternehmen für ihren Einsatz, um das Testangebot auszubauen. „Diese Herausforderung können wir nur gemeinsam angehen, wobei wir wissen, dass die Testkapazität wahrscheinlich trotzdem nicht ausreichen wird. Aus diesem Grund erneuern wir unseren Aufruf an die gesamte Bevölkerung, aber insbesondere an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Mitgliedsbetriebe, sich an der Impfkampagne zu beteiligen: die Impfung ist die effizienteste Maßnahme gegen Corona, aber auch die schnellste Möglichkeit, zum Green Pass zu kommen – und dies kostenlos“, so Oberrauch.

„Der Grüne Pass am Arbeitsplatz ist ein wesentlicher Beitrag von uns allen, um das Sanitätssystem zu unterstützen, um sicheres Arbeiten zu garantieren und neue Lockdowns zu vermeiden“, appelliert der Präsident des Unternehmerverbandes abschließend an Solidaritätssinn und Verantwortungsbewusstsein der Südtiroler Bevölkerung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (55)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • yannis

    >>>>garantiere der Grüne Pass am Arbeitsplatz sicheres Arbeiten……

    „sicheres Arbeiten“, dann war und ist der Einsatz meiner Kollegen bzw meiner Wenigkeit in Safety 24/7 bisher wohl nur für die Katz….

    • rumer

      Der Königsweg kann in Schweden, Holland, England, Dänemark und Norwegen besichtigt werden: Abschaffung des GreenPasses, wir haben nämlich schon genug Immunisierte. Immunisierte =Geimpfte+Genesene

      • backofen

        rumer
        eine solche dumme sau dumme Antwort dort sind fast alle geimpft 85% aber in supermarkt lebensmittel kaufen wo überall gift drinnen ist sei fleisch wo jedes tier geimpft wird Mehl und Gemüße wo alles gespritz wird dort ist alles normal

        • markp.

          @backofen

          So ein Quatsch. In den meisten der oben genannten Ländern ist die Impfquote bei 70-80%. Also nicht wesentlich höher als in Italien mit seinen 75%. Nur weil Südtirol Schlusslucht ist, sind es trotzdem 75% und kein Grund, das Volk weiter mit diesem GreenSch.. ss zu drangalisieren.

          Und der Vergleich mit Fleisch ist auch Quatsch, weil Sie nicht beweisen können, dass all die Ungeimpften Fleisch essen. Vielleicht sind ja ein Grossteil der Ungeimpften überhaupt keine Fleischesser? Daher ist auch dieses Argument… Quatsch, und einzig und allein pauschalisierter Quark.

  • hrhsnl

    Sicher geglaubte Arbeit !
    Und für wen ?

    • batman

      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Und welchen Weg du gehst

      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Und welchen Weg du gehst

      Zurück oder Vorwärts, du musst dich entschließen
      Wir bringen die Zeit nach vorn Stück um Stück
      Du kannst nicht bei uns und bei ihnen genießen
      Denn wenn du im Kreis gehst, dann bleibst du zurück

      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Und welchen Weg du gehst

      Du gibst, wenn du redest, vielleicht dir die Blöße
      Noch nie überlegt zu haben, wohin
      Du schmälerst durch Schweigen die eigene Größe
      Ich sag dir, dann fehlt deinem Leben der Sinn

      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Und welchen Weg du gehst

      Wir haben ein Recht darauf, dich zu erkennen
      Auch nickende Masken nützen uns nichts
      Ich will beim richtigen Namen dich nennen
      Und darum zeig mir dein wahres Gesicht

      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst
      Sag mir, wo du stehst

  • goggile

    FEHLT NUR NOCH DAS PAPSTKAPPELE

  • olle3xgscheid

    Früher, etwas früher seimr mit Fiaber orbetn gong , 12 h am Tog, wehe!!!! warsch dahoam gebliebm und hasch deine Kollegn im Stich glossn…
    Haint reicht selbst xund net….

  • joe

    Impfen ist der einfachste Weg den Green Pass zu erhalten , das stimmt .
    Um aber sicheres arbeiten am Arbeitsplatz zu garantieren , müssen wohl wieder alle ( auch die Geimpften ) zum Testen . Die Impfung schützt nun mal nicht 100%
    Hat Herr Oberrauch diese wichtige Kleinigkeit etwa vergessen ?

    • baludergrosse

      Testen alleine schützt allerdings noch viel weniger – du hast verstanden, dass der Test immer eine Momentaufnahme ist…?

    • backofen

      joe
      haben sie keine ahnung der geimpfte ist geschütz und der nicht geimpfte nicht und sie sollen das spital selber bezahlen

      • joe

        @backofen , stimmt so nicht ganz . Der Geimpfte ist zu einem gewissen Prozentsatz geschützt und da es immer noch freiwillig ist , ob man impft , oder testet , werden sie auch die Krankenhausspesen nicht selbst bezahlen müssen …
        Hat übrigens auch nie jemand behauptet , daß die Impfung vollimunisiert .

        • backofen

          joe
          aber der nicht geimpfte soll es selber zahlen es sind nur mehr soche in spital

          • joe

            @backofen . Eine Frage . Was passiert mit einem Geimpften , der sich infiziert , verliert er dann seinen Status als Geimpfer , solange er als positiv aufscheint ? Welcher Status hat ein infizierter Geimpfter , der im Krankenhaus landet ? Würde mich mal wirklich interessieren .

          • markp.

            @backofen

            Auch Quatsch. Es gibt genügend Länder wo auch Geimpfte mit Coviderregern im Spital landen. Nur weil es im heiligen Südtirol – status quo – nicht so ist, trifft es nicht auf die ganze Welt zu. Und mich würde bei der Landesregierung nicht wundern, wenn sie uns auch da an der Nase rumführt.

  • joe

    @baludergrosse . Natürlich weiß ich das. Aber mit einem Test der nur 48h Gültigkeit hat , kann man sich sicherer fühlen negativ zu sein ,als mit einer Impfung , die womöglich schon Monate zurück liegt .
    Und im übrigen hab ichs im Zusammenhang mit der Sicherheit am Arbeitsplatz gebracht .

    • andreas

      Sind alle geimpft, ist die Wahrscheinlichlichkeit einer schweren Erkrankung eher gering, was das primäre Problem ist.
      Wenn einige 1-2 Wochen wegen einer Infektion zuhause sind, ist das eigentlich egal.
      Wichtig ist die Intensivstation und die Normalstationen der Krankenhäuser nicht zu überlasten.

      Die Impfung ist momentan nun mal das einzige Instrument, außer Maske und Kontaktverbot, um der Lage Herr zu werden.
      Mit Tests ermittelt man nur den aktuellen Stand, weit effektiver wäre Vorsorge.
      Impfgegner sind wie Leute die täglich mit dem Motorrad ohne Helm zur Arbeit fahren und dann mit großer Überzeugung schwadronieren, dass es auch ohne Helm geht.

  • sougeatsnet

    @joe vergleiche bitte vergangenes Jahr September – Oktober mit diesem Jahr. Letztes Jahr habe wir auch schon Masken getragen, getestet wurden wir erst später, das es da noch nicht genügend Tests gab. Dort gab es dann den exponentiellen Anstieg, typisch für einen Wachstumsprozess. Dieses Jahr, obwohl manche mit den Masken und dem Desinfizieren es nicht so genau nehmen, gibt es keine exponentiellen Anstieg. Dies ist sicherlich eine Folge der Impfung, das Virus hat Probleme Wirte zu finden. Das Testen verhindert keine Infektionen, sondern macht diese in einem gewissen Ausmaß sichtbar. Daher: es gibt nur die Möglichkeiten welche wirklich wirken a) Kontakte total vermeiden (Lockdown) oder b) Impfen.
    Jetzt kurz Gehirn aktiviren: „Welche ist die bessere Wahl?“

  • nochasupergscheiter

    Im KH schieben Sie die Coronainfizierten hin und her…
    Teilweise wie wir mitbekommen haben wollen die Armen Infizierten sogar abhauen…
    Die infizierten Älflklauba haben sie uns als ungeimpfte um die Ohren gehauen…
    Vor kurzen Geimpfte die auf einmal Corona haben wie z. B. mein Vater, der ausser bei der Impfung nirgends war und ins Krankenhaus kommen gelten als ungeimpfte…
    Im corriere della sera die zwei Mädchen mit 13 und 14 Jahren die Tage nach der Impfung verstorben sind, da bekommen sie seit Wochen die Obduktion nicht hin…
    Aber die Intensiv muss nunmal auslasten ist halt mal so… Ach und ich vergaß meine Mutter die sie am Tag nach der Impfung mit dem Krankenwagen abholen mussten weil sie in der früh am Boden lag, impfnebenwirkung vielleicht? Kein Kommentar sicher nicht.. Impfen impfen impfen aber Nebenwirkungen gibt’s viel mehr als aufscheinen, die werden kategorisch totgeschwiegen

  • joe

    Ich habe mit keiner Silbe behauptet , daß die Impfung nicht wirkt ! Ganz im Gegenteil ! Wir sind in dieser Situation dank der vielen Geimpften !
    Was ich aber als äußerst bedenklich empfinde , ist nun mal die Tatsache , daß man ohne Green Pass keine Arbeit mehr hat !
    Seit heute sind in Italien ca. 85% Erstgeimpfte . Vor eineinhalb Monaten hat es geheißen , sind wir bei 80 % kommen weitere Lockerungen …wo sind die denn ? Das Gegenteil ist eingetreten ! Wohin soll das denn bitte alles noch führen ?

  • hrhsnl

    Kleines gedanken spiel !
    Frage ?
    Welchen Sinn macht diese Pflicht !
    Frage ?
    Bringt uns das wirklich zurück zur
    Besagten :NORMALITÄT: !
    Frage ?
    Welches Recht legitimiert ungleich
    Behandlung !
    Frage ?
    Warum werden Geld strafen und
    Suspendierungen angedroht !
    Frage ?
    Und warum kann niemand
    Gekündigt werden ?????
    Antwort !!
    Weil das was hier der Gesetzgeber
    Versucht durch zu bringen, mit Hilfe
    einer Mehrheit der Bevölkerung,
    die mit Propaganda , Wurst u Bier
    Als legitimes druck Mittel auf die verbleibenden sünder kein
    Und ich betone kein Gesetz gibt , dass so eine schweinerei begründet !!!

  • laltrascuola

    Der Praesident des Unternehmerverbandes sagt,dass impfen weitere Lockdown verhindert. UNTERNEHMERVERBAND! NICHT AERZTEVERBAND!

  • backofen

    joe
    haben sie keine ahnung der geimpfte ist geschütz und der nicht geimpfte nicht und sie sollen das spital selber bezahlen

    • backofen

      ich verstehe nicht warum sich diese impftgegner nicht impfen lassen diese sind sau dumm wenn diese wissen was in den lebensmittel welches gift drinnen ist so wie milch käse fleisch jedes tier wird geimpft das von mehl abstand nudel pizza kuchen brot dort werden alle äcker gespritz so wie bei obst und gemüße so wie fisch die meere sind alle verseucht

      • hrhsnl

        @ backofen !
        Du hast dir deine Frage schon selbst
        Beantwortet!
        Wie krank muss man dan sein , wenn man sich dann noch selbst,
        das Gift sprizt!
        Verstehe mich nicht falsch , was du
        Mit dir machst ist mir Wurst,
        aber dafür kannst du keine Solidarität von mir verlangen !
        Ich möchte gerne noch ein paar Jahre länger leben ! L.G.

        • hrhsnl

          Und noch eines !
          Versuche auch nicht das zu verstehen !!
          Ich verstehe auch manches nicht,
          aber ich versuche es wenigstens!!
          Oder glaubst du wirklich, das wir
          alle Idioten sind !
          Ich glaube es nicht von dir. L.G.

      • markp.

        @backofen

        Haben Sie Beweise, dass genau alle diese Impfgegner genau diese Lebensmittel in sich reinstecken? Wenn ja, bitte her mit den Zahlen. Wenn nein, dann verbreiten Sie nicht weiter solche strohdummen Vergleiche und beleidigen sie nicht weiter Leute, die nur ihr gutes Recht in Anspruch nehmen, sich nicht impfen zu lassen.

  • joe

    @Hrhsnl , ja eben . Es ist kein Gesetz . Es ist ein Dekret in einer Notfallsituation erlassen , mit begrenzter Gültigkeit . Mehr nicht .
    Und noch eine Frage : ist den der Green Pass ein Dokument , wie ein Ausweiß , Führerschein ect. ?

    • andreas

      Europaweit anerkannt ist er, Dokment im eigentlichen Sinne ist er nicht. Es ist ein Nachweis, welchen du haben musst, um europaweit diverse Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können.

      Du kannst ja dagegen rebellieren, interessiert halt keinen, ohne kommst trotzdem in diversen Orten nicht rein.

  • hrhsnl

    Alt Landeshauptmann Luis Durnwalder hat erklärt, dass er wegen seiner Rechtskräftigen Verurteilung in der
    Murmeltier Affäre, sich an das europäische Gericht der Menschenrechte wenden wird.

    Also wenn das ein Grund und eine Rechtfertigung für eine solche Institution darstellt, dann glaube ich
    das dieses Unrecht das hier als notwendig und legitim uns verkauft
    Wird , erst recht einen Platz an diesem Gerichtshof findet .

    Des isch sicher !!!!!

  • joe

    @Andreas , wo habe ich geschrieben , daß ich den Green Pass nicht habe ?
    Rebellieren sollten m. M. noch viel mehr Personen gegen diesen Green Pass , auch Geimpfte , weil er von der Politik als Mittel mißbraucht wird , um das Volk gefügig und unter Kontrolle zu halten .
    Wenn das so weitergeht , dann können wir die Freiheit wie wir sie kennen , nie wieder zurück haben .
    Irgendwann ist auch diese Pandemie vorbei und was dann ?

  • joe44

    Herr Oberauch….. danke für Ihre Aufforderung zur Impfung.
    Durch Ihre Aussagen fällt es mir wirklich nicht mehr schwer ihre Geschäfte und Artikel zu meiden.

  • schnauzer

    An Scheißdreck garantiert der Pass.

  • checker

    Meine Antwort an Herrn Oberrauch: Totalboykott aller Produkte die zum Verkauf von seiner Unternehmensgruppe angeboten werden, inklusive Restauration und Bars. Für mich wirksam ab 15.10.

  • cesco76

    Blabla bla bla do werden zu viel videos, falschmeldungen, usw. Verbreitet. Schaut euch letztes jahr an und Heuer. Verstetht ihr mit eurer sturheit und dummheit das die impfung hilft. Tut Mir leid, die einzigen lósung ist impfplicht und grunpass weg.

  • spo

    Haha… jo do geats auf. Leute…. dor 15. isch do….. und es wert olm no dor gleiche stuss zomgschrieben.
    sauber

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen