Du befindest dich hier: Home » Kultur » Arbor

Arbor

Arbor“ ist der Titel der Fotoausstellung mit Baum-Porträts der Meranerin Letizia Molon. Die von Mairania 857 im Rahmen der Ausstellung „Erde als Leihgabe“ organisierte Ausstellung wird am Freitag, den 17. September um 18.30 Uhr im Kulturzentrum Meran eröffnet.

„Bäume zählen zu meinen Lieblingsmotiven. Seit jeher nehmen sie in meinem Leben und in meiner fotografischen Arbeit eine Sonderstellung ein. Für diese Ausstellung habe ich Bilder ausgesucht, die einige meiner bedeutsamsten ‘Begegnungen’ mit Bäumen der letzten zwei Jahre vermitteln. In dieser Zeit habe ich die Natur, die mich umgibt, noch bewusster erlebt als in den Jahren davor. Als Metapher des Lebens erzählen die Bilder auch vom Leben und vom Sterben, von Gewogenheit und – ja! – von Dankbarkeit. Dankbarkeit den Bäumen gegenüber, dir wir so dringend brauchen. Wir haben das Glück, ganz nah bei ihnen zu sein, und die Pflicht, sie für die zu erhalten, die nach uns kommen werden.“

Zur Fotografin

Letizia Molon ist in Meran geboren, wo sie seit 1958 lebt. Sehr bald zeigen sich bei ihr Interesse und Leidenschaft für die Fotografie, die sich parallel zu den übrigen Dingen ihres Lebens entwickeln. Erfahrungen erwirbt sie durch die Praxis und durch Studien als Autodidaktin.

Nach dem Wechsel von der konventionellen zur digitalen Fotografie vor ungefähr 12 Jahren, überwiegt bei ihr die Notwendigkeit sich mit dem Fotografieren selbst zu beschäftigen als mit nachgeordneten Fragen der Bearbeitung. Sie hat Spass daran heraus zu finden auf eine neue Art und Weise die Welt zu „sehen“, die sie umgibt, und fotografisch hinein zu tauchen. Ebenso sich mit den Ergebnissen, Deutungen und Bedeutungen der Fotografie anderer zu vergleichen. Seit den neunziger Jahren stellt sie ihre Arbeiten bei verschiedenen Gelegenheiten vor. Seit Januar 2021 ist sie Mitglied des renommierten Circolo Fotografico La Gondola in Venedig. Im Mai 2021 Teilnahme an der Ausstellung „Fumi a Marghera“ kuratiert vom Circolo Fotografico La Gondola in San Donà di Piave während des Festivals „TerrEvolute“. Im September 2021 im Rahmen des Festival der Künste in Venedig – Insel Giudecca Sacca Fisola ­ Teilnahme an der Video-Foto-Projektion „Fumi a Marghera“.

Termin: Bis zum 2. Oktober von Dienstag bis Samstag von 11.00 bis 13.00 und von 16.00 und 22.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, Zugang gemäß den geltenden Anti-Covid-Regelungen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen