Du befindest dich hier: Home » Sport » Die besten Mountainbiker

Die besten Mountainbiker

Südtirols Nachwuchsmountainbiker begeisterten bei den VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften in Pichl/Gsies.

An zwei Tagen fuhren rund 149 Kinder und Jugendliche in den Kategorien Dual, Easy Down und Cross Country um die begehrten Landesmeistertitel.

Die Vereinswertung sicherten sich die Sunshine Racers aus Nals mit 875 Punkten.

Bei besten Bedingungen, Sonnenschein und angenehmen Temperaturen zeigten die jungen Radfahrer im Pustertal ihr Können.

Bereits zum 17. Mal fand der traditionelle Abschluss der VSS-Mountainbiker in der Pusterer Gemeinde Pichl/Gsies statt. Traditionell standen am Samstag jeweils die Entscheidungen in den Disziplinen Easy Down und Dual im Programm, die Landesmeister im Cross Country wurden am Sonntag ermittelt.

Beim ersten Rennen am Samstag, den Easy Down – einem leichteren Downhill-Bewerb, bei dem die Kinder einzeln an den Start gehen – gab es spannende Entscheidungen und die Kinder überzeugten mit ihrem Können.

Mit einem beachtlichen Vorsprung schaffte es Marie Kirchler vom Amateur Bike Club Klausen in der Kategorie Kinder 2 weiblich als erste ins Ziel.

Für die Strecke benötigte sie nur 1:54,26 Minuten und war damit 9,30 Sekunden schneller als die Zweitplatzierte Mara Hintner vom ausrichtenden Verein SSV Pichl/Gsies mit 2:30,56 Minuten.

Knapp dahinter folgte Carolina Wolfsgruber vom ASV Team Green Valley mit 2:04,77 Minuten.

Bei den Buben ging es in derselben Altersklasse hingegen etwas knapper zu: Simon Martinelli vom Bike Club Neumarkt sicherte sich den ersten Platz mit 1:45,77 Minuten. Nur 1,77 Sekunden später schaffte es der Zweitplatzierte Samuel Prantl von den Sunshine Racers Nals ins Ziel.

Den dritten Platz konnte sich Franz Engele vom ASC Kardaun mit 1:50,44 Minuten sichern.

Beim Dual Slalom – einem Parallel-Slalom, bei dem die Fahrer im KO-System zweimal direkt gegeneinander antreten – entschieden manchmal wenige Hundertstel über die Medaillenränge.

In der Kategorie Schülerinnen 3 entschieden am Ende lediglich 80 Hundertstel über den VSS/Raiffeisen Landesmeistertitel.

Isabel Kaser vom Bike Club Neumarkt schaffte es in beiden Durchläufen vor ihrer Kontrahentin Andrea Brugger vom Bike Team Gais ASV ins Ziel.

Auch in den anderen Kategorien ging es knapp her: Bei den Schülern 3 schaffte es Niclas Pallweber vor seinen Mannschaftskollegen von den Sunshine Racers Nals in nur 9,99 Sekunden ins Ziel.

Am Sonntag stand schließlich mit dem Cross CountryBewerb das Highlight auf dem Tagesprogramm. Je nach Altersklasse standen unterschiedliche Streckenlängen auf dem Programm.

Besonders stark präsentierte sich dabei Fabian Höllrigl vom ASV Kortsch Raiffeisen, der in der Kategorie Schüler 2 mit einem Vorsprung von 1:35,7 Minuten das Rennen gewann.

Auch Sophie Messmer vom KSV For Fun Cycling Team konnte sich in der Kategorie Schülerinnen 1 mit einem Vorsprung von 1:02 Minuten den Sieg sichern.

Insgesamt vier Nachwuchsmountainbikerinnen konnten sich in Pichl/Gsies übrigens gleich in allen drei Kategorien den Landesmeistertitel sichern:

Marie Kirchler (Amateur Bike Club Klausen), Theresa Gasser (ASV St. Lorenzen), Sinner Anna (Sunshine Racers Nals) und Isabel Kaser (Bike Club Neumarkt).

Marie Kirchler konnte mit diesem Sieg noch eine perfekte Saison abrunden. Sie wurde bei allen Saisonrennen erste in ihrer Kategorie. Den Sieg in der Vereinswertung holten sich die Sunshine Racers Nals mit 875 Punkten vor dem Amateur Bike Club Klausen (423 Punkte) und dem SSV Pichl/Gsies Raiffeisen (412 Punkte).

Egal welche Platzierung ihr heute belegt habt, ihr seid heute alle Sieger“, betonte VSS-Referent Erwin Schuster in seinen Grußworten, „schließlich hat jeder sein Bestes gegeben und wir konnten wieder ein großartiges Wochenende im Gsiesertal verbringen.“

Schuster freute sich außerdem, dass wieder rund 149 Nachwuchsfahrer zu den Landesmeisterschaften gekommen sind.

Die neuen VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Mountainbike:

Baby (Jg. 2015 und jünger):

Dual: Magdalena Waldboth (Amateur Bike Club Klausen) und Oliver Zippl (ASC Kardaun)

Easy Down: Nadia Steiner (SSV Pichl/Gsies Raiffeisen) und Thomas Gandola (ASV St. Lorenzen)

Cross Country: Mara Valersi (Sunshine Racers Nals) und Thomas Gandola (ASV St. Lorenzen)

Kinder 1 (Jg. 2013/2014):

Dual: Theresa Gasser (Amateur Bike Club Klausen) und Lukas Messner (ASC Olang)

Easy Down: Theresa Gasser (Amateur Bike Club Klausen) und Martin Unterweger (ASC Sarntal)

Cross Country: Theresa Gasser (Amateur Bike Club Klausen) und Martin Unterweger (ASC Sarntal)

Kinder 2 (Jg. 2011/2012):

Dual: Marie Kirchler (Amateur Bike Club Klausen) und Samuel Prantl (Sunshine Racers Nals)

Easy Down: Marie Kirchler (Amateur Bike Club Klausen) und Simon Martinelli (Bike Club Neumarkt)

Cross Country: Marie Kirchler (Amateur Bike Club Klausen) und Matthias Gasser (Amateur Bike Club Klausen)

Schüler 1 (Jg. 2009/2010):

Dual: Sophie Messmer (KSV For Fun Cycling Team) und Tommy Duregger (ASV Team Green Valley)

Easy Down: Helen Ketter (Sunshine Racers Nals) und Julian Martinelli (Bike Club Neumarkt)
Cross Country: Sophie Messmer (KSV For Fun Cycling Team) und Tommy Duregger (ASV Team Green Valley)

Schüler 2 (Jg. 2007/2008):

Dual: Anna Sinner (Sunshine Racers Nals) und Hannes Wenter (Sunshine Racers Nals)

Easy Down: Anna Sinner (Sunshine Racers Nals) und Fabian Höllrigl (ASV Kortsch Raiffeisen)

Cross Country: Anna Sinner (ASV St. Lorenzen) und Fabian Höllrigl (ASV Kortsch Raiffeisen)

Schüler 3 (Jg. 2003-2006):

Dual: Isabel Kaser (Bike Club Neumarkt) und Niclas Pallweber (Sunshine Racers Nals)

Easy Down: Isabel Kaser (Bike Club Neumarkt) und Niclas Pallweber (Sunshine Racers Nals)

Cross Country: Isabel Kaser (Bike Club Neumarkt) und Elia Paccagnella (ASC Kardaun)

Vereinswertung:

Sunshine Racers Nals875 Punkte
Amateur Bike Club Klausen423 Punkte
SSV Pichl/Gsies412 Punkte

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen