Du befindest dich hier: Home » Kultur » Hauthunger

Hauthunger

Die Bibliothek Hans Glauber und der Bildungsausschuss Toblach schreiben einen Fotowettbewerb zum Thema „Hauthunger“ aus.

Im Zweijahrestakt schreiben Bibliothek Hans Glauber und Bildungsausschuss Toblach einen Fotowettbewerb aus. Thema des heurigen Wettbewerbs ist „Hauthunger“, eine Anspielung auf den für uns Menschen so wichtigen Körperkontakt, der unter den verschiedenen Maßnahmen zum Abstand-Halten oft zu kurz gekommen ist.

In der Ausschreibung heißt es: „Die soziale Distanz aufgrund von Covid 19 bringt einen starken Hauthunger hervor. Die Wissenschaft bestätigt, dass reduzierter Körperkontakt Mangelerscheinung, Stressanfälligkeit und Angst hervorruft. Umgekehrt schafft menschliche Berührung Wohlgefühl, Genugtuung und Ausgeglichenheit.“

Nun fragen sich die Organisatoren, wie dieser Hunger gestillt werden kann und suchen nach Bildern, die der Entbehrung etwas entgegenstellen und – wenn als Fotografie auch nur optisch– ein wohliges Gefühl auszulösen vermögen. Abgabetermin ist der 361. Oktober 2021. Alle weiteren Infos sowie die Kriterien findet man auf der Homepage der Bibliothek: www.bibliothek-toblach.com

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen