Du befindest dich hier: Home » Kultur » Ménage à trois

Ménage à trois

Das Brass-Trio Wieder, Gansch & Paul: Ins Blaue hinein.

Wiener Jazz & Blues von Schubert bis Udo Jürgens – die dritte Soiree auf Schloss Tirol

Am 15. Juli setzt das Brass-Trio Wieder, Gansch & Paul die Soireen auf Schloss Tirol fort. Der Zufall schreibt die schönsten Geschichten. Albert Wieder (Tuba) sprang 2015 als Karenzvertretung in der legendären Wiener Blechbläserband Mnozil Brass ein. Gemeinsam mit Thomas Gansch (Trompete, Flügelhorn) und Leonhard Paul (Posaune, Basstrompete) begann man irgendwann damit, am Ende jeder Mnozil Brass-Show eine Zugabe zu spielen. Auf jeder Tour eine Neue. Ins Blaue hinein, sehr spontan und nicht bis kaum geprobt, stellte man sich auf die Bühne und tat das, worum es beim Musizieren geht – kommunizieren. So entwickelte sich im Laufe der Zeit ein Konzertprogramm mit Songs aus allen Ecken und Enden und unterschiedlichen Universen mit George Michael, Toots Thielemans, Franz Schubert, Chuck Mangione, Johann Strauß, Udo Jürgens, Elvis Costello, Billy Joel oder Stevie Wonder.

Termin: 15. Juli um 21.00 Uhr auf Schloss Tirol.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen