Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dachstuhlbrand in Auer

Dachstuhlbrand in Auer

Foto: FF Auer

In Auer wurden die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag zu einem Balkon- und Dachstuhlbrand am Hauptplatz gerufen.

Kurz nach 16.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag zu einem Balkon- und Dachstuhlbrand am Hauptplatz in Auer gerufen. 

HIER GEHT ES ZUM VIDEO DES LFV

„Der Brand ist auf einem Balkon des Hauses ausgebrochen und ist dann auf den Dachstuhl übergegangen“, erklärt Abschnittsinspektor Martin Dallemulle. Dank des schnellen Eingreifens der Wehrmänner und des Einsatzes einer zweiten Drehleiter konnte der Brand aber relativ rasch unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert werden.

„Es wurde jetzt noch eine Spezialfirma angefordert, die den komplett abgebrannten Dachstuhl entfernt“, so Dallemulle.

Die genaue Brandursache ist noch unklar, die Berufsfeuerwehr hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz standen 105 Feuerwehrleute der FF Auer, der FF Tramin, der FF Branzoll, der FF Neumarkt und der FF Leifers. Auch der Rettungsdienst und die Ordnungshüter waren vor Ort.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen