Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Dem Tod entronnen

Dem Tod entronnen

Eine junge Frau aus dem Eisacktal und ihre Familie befanden sich am Sonntagmittag zum Zeitpunkt der Seilbahntragödie vom Monte Mottarone in der Kabine, die talwärts unterwegs war. DAS VIDEO.

Sie sind dem Tod knapp entronnen!

Eine junge Frau aus dem Eisacktal und ihre Familie befanden sich am Sonntagmittag zum Zeitpunkt der Seilbahntragödie vom Monte Mottarone in der Kabine, die talwärts unterwegs war.

Die Kabine, die zur selben Zeit bergwärts unterwegs war, ist abgestürzt.

Das VIDEO dokumentiert, was in den Minuten nach dem Unglück, bei dem 14 Menschen ihr Leben verloren haben, geschehen ist.

Und: Wie Evi R.’s Tochter aus der Kabine abgeseilt wurde.

LESEN SIE IN DER PRINT-AUSGABE:

  • Wie Evi R. und ihre Familie den Augenblick des Unglücks erlebt haben.
  • Wie sie eine Dreiviertelstunde lang in der Kabine ausharren mussten.
  • Und wie sie aus der Seilbahnkabine gerettet wurden.
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen