Du befindest dich hier: Home » Kultur » Botschafter der Stadt Brixen

Botschafter der Stadt Brixen

Max von Milland (Mitte), Markus Huber (links) und Werner Zanotti

Der Brixner Musiker Max von Milland und die Brixen Tourismus Gen. gehen ab sofort gemeinsame Wege. Als „Botschafter der Stadt Brixen“ wird Max von Milland in Zukunft seine Heimatstadt im In- sowie Ausland repräsentieren.

Der Musiker ist bereits seit über zehn Jahren im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und hat sich im Musikbusiness bereits einen Namen gemacht. Neben TV-Auftritten in den Sendungen „Inas Nacht“ (ARD), „Fernsehgarten“ (ZDF) oder „My Hit. Your Song“ (ProSieben) tourte er u.a. auch mit den Sportfreunden Stillern und Söhne Mannheims und stand mit der norwegischen Band a-ha auf der Bühne der Münch’ner Olympiahalle, der Stuttgarter Schleyerhalle oder des Züricher Hallenstadions, vor jeweils ca. 15.000 Personen. Am 21.05.2021 erscheint das bereits vierte Studioalbum „Der Oanzige“ des Millanders das auf seiner eigenen Plattenfirma 0472 Records veröffentlicht wird.

Fast zeitgleich startet auch die Zusammenarbeit mit der Brixen Tourismus Gesellschaft. Der der neue Botschafter wird mit seiner Heimatstadt in verschiedenen Projekten zusammenarbeiten: Eine erste Aktion wird ein einzigartiges Konzert in Brixen sein – vor atemberaubender Kulisse. Details dazu werden in wenigen Wochen veröffentlicht. „Die Verbundenheit zu meiner Heimatstadt spielt schon seit Anfang an eine große Rolle in meiner Karriere als Musiker. Ich trage einen Stadtteil von Brixen in meinem Künstlernamen und auch meine Texte handeln zum Großteil von den Erfahrungen, die ich bis heute in dieser Stadt erleben durfte“, so Max von Milland.

Erfreut über die Zusammenarbeit zeigen sich auch Brixen Tourismus Präsident Markus Huber, sowie Geschäftsführer Werner Zanotti. „Wir freuen uns sehr, dass wir Max von Milland als Botschafter für unsere Stadt gewinnen konnten. Die Zusammenarbeit ist eine neue, moderne Art des Marketings, die unsere Zielgruppe anspricht“, sagt Markus Huber.

Ziel der Stadt Brixen ist es durch diese Werbeaktionen, die Stadt greifbarer zu machen sowie den Menschen die Möglichkeit zu geben direkt in die lokale Kultur einzutauchen. Dies funktioniert durch ein Gesicht bzw. eine Person, die aus dieser Stadt kommt, ausgezeichnet – es ist ein sehr emotionales Werbemittel“, weiß auch Werner Zanotti.

Gemeinsam mit der Brixen Tourismus Genossenschaft plant der Musiker tolle Events und Projekte, um die Stadt Brixen einer neuen und jungen-erwachsenen Zielgruppe in- und außerhalb Südtirols näher zu bringen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen