Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Bonus frühestens 2022

Bonus frühestens 2022

Foto: 123RF

Falls die Landesregierung das Stromgeld nicht wieder anderweitig ausgibt, werden 250.000 Südtiroler Haushalte ab dem nächsten Jahr den Strombonus erhalten.

von Heinrich Schwarz

Heuer wird es für die über 250.000 Südtiroler Haushalte wieder keinen Strombonus geben. Das Wahlzuckerle von 2018 sollte schon vor zwei Jahren gewährt werden, doch bislang gab es nur Verzögerungen und Vertröstungen. Jetzt hat sich das Team K mittels Landtagsanfrage über den Stand der Dinge informiert.

Energielandesrat Giuliano Vettorato kündigt an: „Es ist meine Absicht, den Plan für die Einführung des Strombonus in der ersten Jahreshälfte 2021 in die Landesregierung zu bringen, um die Beträge aus der elektrischen Energie zweckzubinden, die dem Land 2021 zustehen, damit sie dann Anfang 2022 den Bürgerinnen und Bürgern zugutekommen.“

Angesichts der knappen Geldmittel im Landeshaushalt wird Vettorato allerdings kämpfen müssen, um seine Absicht durchzusetzen.

MEHR DAZU LESEN SIE IN DER DIENSTAG-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen