Du befindest dich hier: Home » Kultur » Lesen im Liegestuhl

Lesen im Liegestuhl

Foto: lpa/unsplash

Von Mai und bis Ende Oktober sind junge Leute zum Lesen aufgerufen: Bei der Sommerleseaktion „Lesen im Liegestuhl“ können junge Leute auch heuer wieder Preise gewinnen.

Über 800 junge Menschen aus ganz Südtirol haben sich im vergangenen Sommer an der Leseaktion „LiL – Lesen im Liegestuhl + estate, se leggi!“ beteiligt, zahlreiche Bücher gelesen, tausend Kommentare dazu verfasst und Preise gewonnen. Auch in diesem Sommer laden die für das Lesen und die Bibliotheken zuständigen Ämter der deutschen und italienischen Landeskulturabteilungen und die Vereinigung Aessebi alle Jugendlichen im Alter von 11 bis 16 Jahren dazu ein, Bücher zu lesen, online zu bewerten und Sachpreise zu gewinnen.

Startschuss am 1. Mai

Die Sommerleseaktion beginnt am 1. Mai und endet am 31. Oktober 2021. Die LiL-Bücherliste besteht auch in diesem Sommer wieder aus 40 Jugendbüchern, darunter erzählende Literatur, Comics und Sachbücher. 20 der Bücher sind deutschsprachig und 20 in italienischer Sprache. Die Jugendlichen lesen eines oder mehrere dieser Bücher und geben dann auf www.lilestate.bz.it ihre Bewertungen und Kommentare ab. Somit nehmen sie an der Verlosung von 100 Sachpreisen teil.

Sechs I-Pads und 100 Sachpreise zu gewinnen

Zusätzlich zu den Sachpreisen gibt es sechs Hauptpreise zu gewinnen, drei I-Pads mini für die Kategorie der 11- bis 13-Jährigen und drei I-Pads für die 14- bis 16-Jährigen. All jene, die zu einem der Bücher ein kurzes Video oder ein Foto auf www.lilestate.bz.it hochladen, nehmen an diesem Preisauschreiben teil. Unter den Einsendungen wird eine Fachjury die originellsten und kreativsten Bilder und Videos auswählen.

Nähere Informationen zur Teilnahme, zu den Hauptpreisen und zur Liste der LiL-estate-Bücher gibt es unter www.lilestate.bz.it . Die Bücher sind in den öffentlichen Bibliotheken, in den Schulbibliotheken und natürlich auch im Buchhandel erhältlich. Zudem sind viele der Bücher als E-Books auf Biblio24 beziehungsweise auf BiblioWeb verfügbar.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen