Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Schwer zu beurteilen“

„Schwer zu beurteilen“

Foto: Sabes/ 123RF.com

Weil Personen unter 60 Jahren nicht mehr mit AstraZeneca geimpft werden dürfen, muss der Impfplan in Südtirol angepasst werden.

Tageszeitung: Herr Bertoli, seit heute werden die Über-65-Jährigen gegen das Coronavirus geimpft. Wer wird nach ihnen zum Zug kommen?

Pierpaolo Bertoli: Ab Donnerstag dürfen sich Personen, die zwischen 60 und 64 Jahren alt sind, zur Impfung anmelden. Sobald auch diese Gruppe geimpft wurde, sieht der nationale Impfplan vor, dass die chronisch Kranken, die unter 60 Jahre alt sind, geimpft werden. Gleichzeitig wird die Impfung für die essenzielen Dienste wie Ordnungskräfte oder Lehrer gemacht. Anschließend kommen alle Personen dran, die unter 60 Jahre alt sind. Ob wir dann die Impfungen für alle öffnen, oder ob wir nach Altersgruppen vorgehen, wissen wir noch nicht.

Bei den 65- bis 69-jährigen ist das Interesse an der Impfung nicht groß. Bis Freitag haben sich gerade einmal 1.165 Personen gemeldet…

Ich würde nicht sagen, dass es wenig Interesse gibt. Die Vormerkung ist erst seit einigen Tagen möglich. Wir wissen noch nicht, wie viele kommen werden, daher ist es auch zu früh, darüber etwas zu sagen. Sobald das Interesse nachlässt und wir Impfstoff zur Verfügung haben, werden wir die Impfung für die nächste Gruppe öffnen.

Wann werden die Über-60-jährigen geimpft sein?

Es gibt über 50.000 60-jährige im Land, wie viele kommen, wissen wir noch nicht, aber ich schätze, dass Mitte Mai diese Altersgruppe geimpft sein wird.

Ab Mitte Mai wird also die breite Masse geimpft. Aber fehlt dafür derzeit nicht der Impfstoff?

Je weiter der Impfplan fortgeschritten ist, desto mehr Impfstoff müsste geliefert werden. Wir können aber nicht weiter als zwei bis drei Wochen im Voraus planen, da wir nur für diesen Zeitraum wissen, wie groß die ungefähren Liefermengen sind. Für uns ist es also schwer zu beurteilen, ob Mitte Mai genügend Impfstoff bereitstehen wird.

Lesen Sie das gesamte Interview in der Dienstags-Ausgabe der Tageszeitung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (18)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen