Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Bekannte Gesichter

Bekannte Gesichter

Benno Neumair sitzt im Bozner Gefängnis in einer Zelle mit weiteren Häftlingen unter Mordverdacht.

von Thomas Vikoler

Das war bisher so nicht bekannt: Im Bozner Gefängnis werden die Zellen nach Straftaten zugewiesen, jedenfalls zum Teil. Und das führt nun dazu, dass Benno Neumair, der den Mord an seinen Eltern Laura Perselli und Peter Neumair gestanden hat, seit knapp zwei Wochen mit bekannten Gesichtern in einer Zelle sitzt.

Neumair war nach seiner Festnahme Ende Jänner in Isolationshaft genommen worden, vorvergangene Woche wurde er auf Antrag seiner Verteidiger Flavio Moccia und Angelo Polo in eine Gruppenzelle verlegt.

Neumair „wohnt“ nun in einer Zelle mit Johannes Beutel und Lukas Oberhauser, denen beide ebenfalls ein Mord vorgeworfen wird. Beutel ist vergangenes Jahr wegen Mordes an seiner Ehefrau Alexandra Rifesser im September 2018 erstinstanzlich zu 30 Jahren Haft verurteilt worden, das Berufungsverfahren am Oberlandesgericht läuft derzeit.

Gegen Lukas Oberhauser ist kürzlich Anklage wegen vorsätzlicher Tötung von Barbara Rauch im März 2020 in St. Michael/Eppan erhoben worden. Anfang Mai findet die Vorverhandlung statt.

Ein weiteres Element, das alle drei Häftlinge verbindet: Sie sind alle deutschsprachig.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (17)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen