Du befindest dich hier: Home » Sport » WM-Silber für Fischnaller

WM-Silber für Fischnaller

Roland Fischnaller (Foto: lpa)

Roland Fischnaller hat beim Parallel-Riesentorlauf in Rogla WM-Silber geholt. Landeshauptmann Kompatscher gratuliert zu Medaille und Sportlerlaufbahn.

Der vierzigjährige Villnösser Roland Fischnaller hat am Montagbei der Snowboard-Weltmeisterschaft im slowenischen Rogla seine im Parallel-Riesenslalom den zweiten Platz belegt und sich damit die Silbermedaille gesichert.

Fischnaller verpasste Gold nur um eine Hundertstelsekunde und musste sich dem fast halb so alten Russen Dmitry Loginov geschlagen geben. Für Fischnaller ist die heutige Medaille die sechste WM-Medaille nach dem Gold von 2015, dem Silber von 2013 und 2019 und den beiden Bronzemedaillen von 2011 und 2013.

Landeshauptmann und Sportlandesrat Arno Kompatscher würdigte den Villnösser Athleten als „herausragenden Sportler“.

Der Landeshauptmann beglückwünschte Fischnaller auch im Namen der gesamten Landesregierung und aller Südtirolerinnen und Südtiroler. „Die sportliche Laufbahn von Roland Fischnaller scheint endlos“, sagte Kompatscher. „Mit dieser weiteren WM-Medaille hat er sich einen Platz in Südtirols Sportgeschichte gesichert und ist und bleibt ein Vorbild für alle jungen Menschen, die sich für diese Sportart begeistern.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen