Du befindest dich hier: Home » Chronik » Haschisch in der Skibrille

Haschisch in der Skibrille

Die Carabinieri haben im Pustertal zwei junge Männer wegen Drogenhandels angezeigt und Haschisch und Marihuana beschlagnahmt.

Bei einer Routinekontrolle in Corvara hielten die Carabinieri einen jungen Mann aus dem Veneto an, der sich nicht an die Corona-Reisebeschränkungen gehalten hatte.

Bei einer Durchsuchung des Wagens entdeckten die Carabinieri im Kofferraum, versteckt in einer Skibrille, einen 40 Gramm schweren Haschisch-Brocken.

In Bruneck haben die Carabinieri bei der Durchsuchung der Wohnung eines 25-jährigen Ortsansässigen 90 Gramm Marihuana, viereinhalb Gramm Haschisch und drei Gramm Speed entdeckt.

Die beiden Männer wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen