Du befindest dich hier: Home » Südtirol » 70 Kilo Koks in Sterzing

70 Kilo Koks in Sterzing

Straßenpolizei und Finanzwache haben in Sterzing 70 Kilogramm Kokain beschlagnahmt. Ein 43-jähriger Deutscher wurde verhaftet.

Bei der Autobahneinfahrt Sterzing haben Straßenpolizei und Finanzwache einen bemerkenswerten Drogenfund gelandet.

Am vergangenen Freitag kontrollierten sie einen Kleinlaster mit deutschem Kennzeichen, der nach Südtirol eingereist war.

Der Fahrer, der angab, Äpfel und Gemüse zu transportieren, wirkte sehr nervös.

Nach einer akkuraten Kontrolle des Fahrzeugs kamen 61 Päckchen Kokain – insgesamt 70 Kilogramm – zum Vorschein.

Den Marktwert der Drogen gaben die Behörden mit drei Millionen Euro an.

Der Lenker des Kleinlasters, ein 43 Jahre alte Deutscher, wurde verhaftet. Die Nachermittlungen laufen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen