Du befindest dich hier: Home » Sport » Das Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm

Am Sonntag wird in Meran der Große Preis ausgetragen. Auch das sportliche Rahmenprogramm kann sich sehen lassen.

Von Leo Haller

Hochklassig  ist auch das sportliche Rahmenprogramm am Sonntag des Großen Preises Meran Südtirol. Unter den 7 Rennen des Tages befinden sich neben dem Großen Preis mit dem 11. Herbstkriterium – ll Pido (Hürdenrennen für Dreijährige, 3.300 Meter, 66.000 Euro) und dem Hürdenrennen der Vierjährigen – Redmoon Apples (3.500 Meter, 50.050 Euro) zwei weitere hochklassig besetzte Gruppe – Rennen.

In den beiden Prüfungen gehen jeweils 7 Pferde aus der Tschechischen Republik, Frankreich und dem Gastgeberland an den Start. Insgesamt bestreiten 69 Pferde aus  Nationen die sieben Tagesprüfung, die mit Beginn um 13.30 Uhr in Szene gehen.

Das Rennplatzgelände wird um 12.00 geöffnet.

Das Hauptrennen

  1. Großes Herbstkriterium – Trophäe Il Pido

3-jährige Hürdler messen sich in der 11. Ausgabe des Herbstkriteriums.

Eine Überraschung gab es bei der Starterangabe.

Der stärkste 3-jährige Hürdler im italienischen Lager wird nicht am Start sein. Wegen einer Sehnenverletzung musste Makito aus dem Rennstall von Christian Troger auf den Start im Gruppe 1 Rennen verzichten. S

o wird die Stute No Profit mit Gabriele Agus die Farben des Lanaer Besitzers vertreten.

Gleich 4 Pferde sattelt Paolo Favero. Der ehemalige Championstrainer schickt für die eigenen Stallfarben Lawaa mit dem englischen Amateur Francis Tett im Sattel, River Of Kings (I. Cerchi) und Baltic Wolwe (R. Bens) ins Rennen. Stalljockey Dominik Pastuszka wird in den Sattel von Best Adress aus dem Rennstall von Silvia Albertini steigen. Gute Chancen darf sich auch Lehmi Pass ausrechnen, der mit Jan Faltejsek im Sattel das Rennen aufnehmen wird.

Aus Frankreich reist für Trainer David Cottin Fiere De Toi (S. Colas) an. Der Wallach hat heuer bei 2 Starts einen Sieg in seiner Heimat erzielt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen