Du befindest dich hier: Home » Kultur » 1.700 Besucher bei „Zur schönen Aussicht“

1.700 Besucher bei „Zur schönen Aussicht“

„Gott, man spielt ja nicht, um zu gewinnen, aber trotzdem kann man verlieren!“, so tönte es aus dem Mund des Freiherrn von Stetten – die FSU haben indes gespielt und gewonnen, und das auf ganzer Linie.

Dabei haben sie dieses Jahr hoch gepokert, denn seit März war unklar, ob und unter welchen Bedingungen die diesjährige Sommerproduktion stattfinden hätte können. Aber mit „Zur schönen Aussicht“ von Ödön von Horvath hat Regisseur Roland Selva den Nerv der Zeit getroffen und das Spiel für sich und seine Truppe entschieden.

Die FSU bedanken sich bei allen, die zum Erfolg der diesjährigen Sommerproduktion beigetragen haben: bei den Schauspielern, den Technikern, der Schneiderei, den Ehrenamtlichen, beim Publikum – ohne euch wäre die Aussicht nur halb so schön gewesen!            

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen