Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash im Tunnel

Crash im Tunnel

Foto: FF Klausen

Beim Zusammenstoß zweier Motorräder auf der Grödnerstraße wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt.

Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntag gegen 12.30 Uhr in Klausen.

Im Tunnel auf der Grödnerstraße prallten zwei Motorräder zusammen. Zwei Personen wurden schwer bzw. mittelschwer verletzt.

Sie werden in den Spitälern von Bozen und Brixen behandelt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • hallihallo

    in diesem tunnel mit s-kurve sind schon sehr viele schwere unfälle passiert.
    erst im heurigen frühjahr hat man den tunnel für 1,3 millionen euro saniert.
    dabei wäre es viel besser gewesen , mehr geld zu investieren und den tunnel neu zu verlegen. hätte zwar mehr gekostet , aber diese gefährliche stelle wäre entfernt gewesen. aber an vielen straßen wird nur gebastelt, anstatt sie den heutigen bedürfnissen und dem heutigen verkehrsaufkommen anzupassen.

    • andreas

      Mit angemessener Geschwindigkeit ist der Tunnel kein Problem.
      Wenn 2 Motorräder zusammenfahren, war wohl einer sehr optimistisch unterwegs.

      • hallihallo

        ja, ja
        in südtirol ist es logisch ,daß man auf einer straße wo man mit 80 km/h unterwegs ist, wenn einer kurzen s-kurve auf 30 km/h runterbremsen muß, da man sonst einen frontalzusammenstoß fabriziert.
        die beiden motorradfahrer sind nicht zusammengestoßen, sondern beide gegen ein entgegenkommendes wohnmobild gekracht.
        du kannst dir die stelle gerne mal ansehen.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen