Du befindest dich hier: Home » Chronik » Ast stürzt auf Straße

Ast stürzt auf Straße

Am Freitag kurz vor Mittag musste die Freiwillige Feuerwehr Bozen in den Stadtteil Rentsch ausrücken. An der Kreuzung zur Auffahrt nach St. Magdalena brach von einer Zeder ein größerer Ast ab, welcher teilweise auf die darunter vorbeiführende Straße stürzte.

Glücklicherweise hielt sich zu diesem Zeitpunkt niemand im betroffenen Straßenabschnitt auf.

Auch Fahrzeuge waren in dem Moment keine in unmittelbarer Nähe Fahrzeuge abgestellt. Die Feuerwehr räumte die Straße frei und entfernte mit Hilfe einer Leiter weitere noch lose vom Baum herabhängende Teile des gebrochenen Astes. Nach einer knappen Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Glücklicherweise forderte der Vorfall weder Verletzte noch rief er größere Sachschäden hervor.

Die Ursache für das Abbrechen des Astes ist indes unklar, da zum Zeitpunkt des Vorfalles weder Wind- noch sonstige Wetterereignisse stattgefunden haben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen