Du befindest dich hier: Home » Chronik » Wieder 9 Corona-Fälle

Wieder 9 Corona-Fälle

Foto: 123rf

In den vergangenen 24 Stunden wurden 1062 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden neun Neuinfektionen festgestellt.

Neun neue Corona-Fälle am Samstag, neun neue Fälle am Sonntag!

Die Zahl der Neuinfektionen bleibt in Südtirol relativ hoch.

Die Neuinfektionen betreffen die Gemeinden Bozen (3), Lana (1) und Pfitsch (1).

Außerdem sind vier Person betroffen, die nicht in Südtirol ansässig sind.

In 26 Gemeinden Südtirols gibt es zur Zeit aktive Corona-Fälle.

Insgesamt wurden bisher 121.956 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht, die von 63.890 Personen stammen.

Über 1.400 Personen sind in Quarantäne.

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern (15. August): 1.062

Neu positiv getestete Personen: 9

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 2.802

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 121.956

Gesamtzahl der getesteten Personen: 63.890 (+470)

Auf Normalstationen untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen/Personen: 7

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen/Personen: 5

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 292 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.435

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 12.561

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 13.996

Geheilte Personen: 2.381 (+6) Personen; zusätzlich 887 (+1) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3.268 (+7)

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich 234 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes. 232 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten als geheilt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (15)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • keinpolitiker

    Zum Glück, sonst hätten unsere Medien ja nichts mehr zum Schreiben.

    Macht nur weiter so, denn jetzt kommt der September und da kommen ja wieder unsere Deutschen Gäste und wenn ihr so uns alle immer informiert, werden diese vielleicht auch nicht kommen.

    Super Werbung was ihr hier veranstaltet. Wieso macht die Politik nichts dagegen? Wieso macht der HGV da nichts dagegen?
    Ich kenne eine Hühnerfarm, dort sind auch 1100 Hühner und 10 davon legen keine Eier, was für ein Drama…. wieso berichtet ihr davon nicht?????

  • watschi

    wir haben gerade due zweite welle. also, was solls?

    • emma

      hr, radrenner, ja die welt ist blòd, seit man sich an medien orientiert, der natàrliche hausverstand fehlt und geiles marketing dominiert.

      • prophet

        Genau meine Antwort!
        Wenn der IQ von den Medien bestimmt wird… Donn seimer genau wou mir ids sein!
        Fake Pandemie erschaffen von Medien und Politik!

        • roadrunner

          Der IQ von den Medien bestimmt zu werden. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Womit informierst du dich denn? Youtube und andere sozialen Medien, welche sich nicht an die Wahrheit halten müssen, im Gegensatz zu den journalistischen Medien? Auch an dich prophet: was zeichnet dich aus? Warum sollte man dir Glauben schenken? Du hast bis jetzt nicht eine Quelle deiner Behauptungen gepostet, alles nur Blablabla.

      • roadrunner

        @emma: meinen Nicknamen hast jetzt aber schlecht übersetzt und der restliche Kommentar ist gleich schlecht. Aber nochmals zurück zur Frage: ist der Großteil der Menschheit blöd und du schlau? Was zeichnet dich nochmal aus? Was macht dich so sicher alles durchachaut zu haben?

        • summer

          @roadrunner
          Emma zeichnet aus, dass sie im Jargon der Verschwörungstheoretiker AUFGEWACHT ist.
          Die schreiben immer so lustig: Leute, wacht auf!
          So als ob sie allein sie die Wachen wären, alle anderen nur Schlafende, um nicht zu sagen die Dummen.
          Bei Emma gilt: Einbildung ist auch eine Art von Bildung – zwar nicht die glücklichste, aber die einfachste.
          😉

          • roadrunner

            Bei diesen „Propheten“ erinnere ich mich immer an Science-fiction Filme wie Gattaka… vielleicht haben sie davon zu viel abbekommen? 😉

  • rasputin

    Neue Bauernregel:
    Steigen die Coronazahlen im August ist’s der Hoteliere und Bauern grösster Frust und am 1 September der Lockdown kommen musst.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen