Du befindest dich hier: Home » Sport » Brunecker Athleten überzeugen

Brunecker Athleten überzeugen

Luca Boesso

Am Mittwochabend hat in Rovereto das sehr gut besetzte Leichtathletik-Meeting „Madonna della Neve“ stattgefunden. Mit dabei waren auch zahlreiche einheimische Athleten.

Vor allem der SSV Bruneck war stark vertreten. Die Pusterer Athleten erzielten auch starke Ergebnisse: Sprinterin Ira Harrasser belegte im 200-m-Rennen in 24.85 Sekunden den zweiten Platz, zuvor lief sie die 100 m in 12.59 Sekunden. 800-m-Ass Katharina Oberhammer stoppte die Zeitmessung bei guten 2:11.91 Minuten, was am Ende zu Rang 5 reichte. Luca Boesso (U18) erzielte über 400 m Hürden in 55.57 Sekunden eine neue Bestzeit.

Nathalie Kofler

Auch weitere Südtiroler Athleten konnten sich in Rovereto in Szene setzen. Nathalie Kofler aus Lana, die erst am Wochenende in Innsbruck ihren Stabhochsprung-Landesrekord von 3.90 m egalisierte, kam auf 3.80 m. Die Traminerin Lisa Kerschbaumer gewann den B-Lauf über 1500 m in starken 4:43.75 Minuten.

Den 800-m-Lauf der Herren sicherte sich Abdessalam Machmach vom Athletic Club 96 Bozen in 1:50.16 Minuten. Für das Spitzenergebnis in Rovereto sorgte aber Starläufer Yeman Crippa. Der „Azzurro“ gewann die 1500 m in 3:35.26 Minuten. Dies war die vierbeste je gemessene Zeit in Italien.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen