Du befindest dich hier: Home » Chronik » Stabile Zahlen

Stabile Zahlen

Foto: 123rf

In Italien wurden in den letzten 24 Stunden 295 Neuinfektionen registriert. 5 Infizierte sind verstorben.

In Italien wurden in den letzten 24 Stunden 295 Neuinfektionen registriert.

Fünf Infizierte sind verstorben.

Die meisten Neuinfektionen wurden in der Emilia Romagna (56 Fälle) und in der Lombardei (55) registriert.

Nur in Aosta und in der Basilikata wurden keine Neuinfektionen gemeldet.

Intensiv werden noch 43 PatientInnen betreut, was einEr Zunahme von 2 Personen gegenüber Freitag entspricht. 705 Patienten werden stationär behandelt. Fast 12.000 Personen befinden sich in Isolation.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen