Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die neue Landkarte

Die neue Landkarte

(Foto: Karl Oberleiter)

In Südtirol wurden in den letzten 24 Stunden insgesamt 20 Personen positiv auf Covid-19 getestet. In Bozen gibt es die meisten neuen Fälle.

In den vergangenen 24 Stunden wurden in Südtirol insgesamt 1.546 Abstriche untersucht. 20 davon waren positiv.

Die meisten neuen Fälle gibt es in der Landeshauptstadt: Insgesamt 4 Personen wurden in Bozen in den letzten 24 Stunden positiv auf Coivid-19 getestet, damit steigt die Zahl der positiv Getesteten auf 520 an.

Ebenfalls zwei neue Fälle gibt es in Leifers. Dort steigt die Zahl der positiv Getesteten auf insgesamt 114 Fälle.

Jeweils einen neuen Corona-Fall gibt es in Aldein (insgesamt 10 Covid-19-Fälle), Altrei (3), Brixen (106), Bruneck (93), Kastelruth (81), Klausen (11), Lana (43), Ritten (19), St. Lorenzen (14), Pfitsch (20) und Sterzing (24).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen