Du befindest dich hier: Home » Politik » Fällt die 400-Meter-Regel?

Fällt die 400-Meter-Regel?

Renzo Caramaschi (Foto: Karl Oberleiter)

Am Dienstag wollen die Bürgermeiser von Leifers und Bozen entscheiden, ob die strengen Corona-Maßnahmen etwas gelockert werden.

Die Bürger in Bozen und Leifers dürfen sich aufgrund entsprechender Verordnungen der Bürgermeister der beiden Städte nur 400 Meter von ihren Wohnhäusern entfernen.

Am Dienstag wollen sowohl Bozen als auch Leifers darüber entscheiden, ob die strengen Corona-Auflagen etwas gelockert werden.

Aufgrund der sich bessernden Fallzahlen wird davon ausgegangen, dass die Bürgermeister Renzo Caramaschi und Christian Bianchi die 400-Meter-Verordnung fallen lassen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (13)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen