Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Keine Dividende

Keine Dividende

Auf Empfehlung der Bankenaufsicht zahlt die Südtiroler Sparkasse doch keine Dividenden aus – zumindest vorerst nicht.

Der Verwaltungsrat der Südtiroler Sparkasse hat am Freitag die Mitteilung der Aufsichtsbehörde Banca d’Italia vom 27. März erörtert. Diese hat die Banken für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 aufgefordert, mindestens bis zum 1. Oktober 2020 keine Auszahlung von Dividenden bzw. keine unwiderrufliche Verpflichtung dazu zu tätigen. Dies, um die Vermögensausstattung der Banken zu stärken und um über weitreichende Mittel zur Unterstützung von Familien und Unternehmen in der derzeitigen, vom Gesundheitsnotstands Covid-19 geprägten konjunkturellen Phase zu verfügen.

Aus diesem Grunde hat der Verwaltungsrat beschlossen, der Empfehlung der Banca d’Italia zu entsprechen. Der Gesellschafterversammlung der Sparkasse am 23. April 2020 wird die gänzliche Zuweisung des Gewinns 2019 auf Vermögensrücklagen vorgeschlagen. Somit wird der Reingewinn aus dem Jahresabschluss der Sparkasse zum 31. Dezember 2019 in Höhe von 27 Millionen Euro dem Reinvermögen der Bank zugewiesen, einschließlich des Anteils von 10,9 Millionen Euro, der ursprünglich für die Ausschüttung als ordentliche Dividende bestimmt war.

Nach dem 1. Oktober 2020 will der Verwaltungsrat der Bank die Ausschüttung des oben genannten Anteils unter Berücksichtigung der Vorgaben der Aufsichtsbehörde prüfen.

Präsident Gerhard Brandstätter erklärt: „Es war erforderlich, dass unsere Sparkasse, angesichts der Bestimmungen der italienischen und europäischen Aufsichtsbehörden, die das gesamte Bankensystem betreffen, die Dividendenausschüttung aussetzt. Wir sind uns aber bewusst, wie wichtig es ist, das Territorium zu unterstützen, auch durch die Auszahlung von Dividenden. Dies würde in dieser schwierigen Phase sowohl der Stiftung Sparkasse, als auch den Kleinaktionären zugutekommen. Falls es die Umstände ermöglichen, werden wir im Oktober auf das Thema zurückkommen und eine Aktionärsversammlung einberufen, um eine Ausschüttung vorzuschlagen.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen