Du befindest dich hier: Home » Kultur » 40 Jahre Gustav Mahler Musikwochen

40 Jahre Gustav Mahler Musikwochen

Gustav Mahler in Toblach

Gespannt blicken die Gustav Mahler Musikwochen auf das 40-jährige Jubiläum im Juli 2020. Im Moment jedoch  ist alles auf Standby-Modus gestellt.

Im „wunderherrlichen“ Toblach verbrachte Gustav Mahler von 1908 bis 1910 seine Sommerfrische und komponierte seine letzten großen Werke – Das Lied von der Erde, die Neunte und die unvollendete Zehnte Sinfonie. Zu Ehren des großen Komponisten finden daher seit 1981 alljährlich die Gustav Mahler Musikwochen statt, ein anspruchsvolles, international anerkanntes Festival, ein Ort der Begegnung für Mahlers Musik, Wissenschaft und Diskographie.

Renommierte Künstler wie Thomas Hampson, Thomas Quasthoff, Ian Bostridge, Victoria Mullova, Jan Lisiecki, namhafte Orchester und Ensembles wie das Gewandhausorchester Leipzig, die Bamberger Symphoniker, das Orchestra La FENICE, das Beethoven Orchester Bonn, das Mahler Chamber Orchestra, unter Dirigenten wie Riccardo Chailly, Jonathan Nott, Eliahu Inbal, Stefan Blunier, Daniel Harding und Daniele Gatti, das Kronos Quartett, Trio di Parma, Quartetto di Cremona u.v.m., sie alle waren schon in Toblach zu Gast.

Gespannt blicken die Gustav Mahler Musikwochen auf das 40-jährige Jubiläum im Juli 2020. Im Moment ist alles auf Standby-Modus gestellt, deshalb bietet das Festival seinem zahlreichen und treuen Publikum die Möglichkeit von zu Hause aus unsere lange Geschichte zu erforschen. Auf der Website www.gustav-mahler.it hat man Einblick auf die gesamten Programme, auf die Vorträge, Ausstellungen, den Schallplattenpreis, Fotogalerien u.v.m. Ausserdem steht eine Auswahl von Konzerten über Youtube zur Verfügung, in der Hoffnung, dass dieser Konzertgenuss in Kürze nicht mehr nur virtuell, sondern auch wieder persönlich im Konzertsaal erlebbar sein wird.

Programm 2020:

https://www.kulturzentrum-toblach.eu/gustav-mahler-musikwochen/programm/

Konzerte auf Youtube:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLY7j3Vt6S8z_SFko87e0CbJsiXeZaia-b

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen