Du befindest dich hier: Home » News » Betrunkener Lkw-Fahrer

Betrunkener Lkw-Fahrer

Foto: 123RF

Die Straßenpolizei hat einen polnischen Lkw-Fahrer angezeigt, der stark betrunken in einen Unfall verwickelt war. Der Mann hatte mehr als drei Promille im Blut. 

Vor einigen Tagen wurde die Straßenpolizei von Sterzing zu einem Unfall zwischen zwei Lkw bei der Raststätte Plose Ost entlang der Brennerautobahn gerufen. Ein Lkw hatte einen parkenden Sattelzug gerammt.

Da der Unfalllenker einen betrunkenenen Eindruck auf die Beamten machte, wurde umgehend ein Alk-Test durchgeführt. Dieser ergab, dass der Lenker mit einem Blutalkoholspiegel, der sieben Mal so hoch war wie der der geltenden Gesetzgebung, am Steuer saß. Das Gerät zeigte einen Wert von 3,46 g/l an.

Dem Lkw-Lenker wurde der Führershein entzogen und er wurde wegen Trunkenheit am Steuer angezeigt.

Die Beamten der Straßenpolizei haben in den letzten Tagen zudem mehrere Kontrollen zu den neuen Ausgangssperren durchgeführt und mehrere Personen angezeigt, die ihre Fahrt nicht rechtfertigen konnten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen