Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Wieder über 400 Tote

Wieder über 400 Tote

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden 427 Corona-Patienten verstorben. Auch wurden 4.440 Neuinfektionen registriert.

Nun hat Italien mehr Corona-Tote zu beklagen als China:

Die Gesamtzahl der Todesopfer hat sich in den letzten 24 Stunden auf 3.405 erhöht. 427 Patienten sind seit gestern verstorben.

Am Mittwoch waren 475 Patienten verstorben.

In China sind bislang 3.245 Personen am Coronavirus verstorben.

Extrem hoch ist auch die Zahl der Neuinfektionen: 4.440!

Damit sind in Italien derzeit 33.190 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Darunter befinden sich rund 300 Kinder.

2.498 Patienten werden intensivmedizinisch betreut.

415 Personen sind genesen, womit sich die Gesamtziel der Patienten, die die Krankheit überstanden haben, auf 4.440 erhöht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen