Du befindest dich hier: Home » News » 5 Minderjährige positiv getestet

5 Minderjährige positiv getestet

In Tirol ist die Gesamtzahl der Infizierten auf 444 gestiegen. In der Provinz Trient sind 591 Personen positiv getestet worden – darunter fünf Minderjährige.

In der Provinz Trient ist die Zahl der Coronavirus-Infizierten auf 591 angestiegen. In der Nachbarprovinz wurden in den letzten 24 Stunden 151 Neuinfektionen registriert.

22 Patienten werden intensivmedizinisch betreut. Fünf Patienten sind minderjährig, ein 16-Jähriger wird künstlich beatmet. „Diese neue Daten belegen“, sagte LH Mauricio fugatti am Mittwoch, „dass es auch Jüngere treffen kann.“

Fugatti erwartet sich erst ab Beginn der nächsten Wochen ein Abflachen der Kurve.

Die Situation in Tirol:

In Tirol kamen 56 Neuinfektionen dazu, damit steigt die Gesamtzahl der Infizierten auf 444.

In ganz Österreich gibt es – Stand Mittwochvormittag – 1.471 bestätigte Fälle. Knapp 12.000 Personen wurden bislang getestet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen