Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Chronik » Haschisch in Branzoll

Haschisch in Branzoll

Ein 35-jähriger Mann aus Leifers wurde wegen Drogenhandels angezeigt. Er wurde mit drei Kilogramm Haschisch erwischt.

Den Carabinieri von Branzoll war vor Tagen zu Ohren gekommen, dass pünktlich zu Fasching eine größere Menge an Haschisch geliefert werden solle.

Der Verdacht der Fahnder fiel auf einen 35-Jährigen aus Leifers (M. M.), der bereits wegen Drogenhandels vorbestraft ist.

Der Mann wurde dabei beobachtet, wie er sich mit amtsbekannten Drogenkonsumenten traf.

Und tatsächlich stellte sich heraus, dass der Mann kurz zuvor eine „Ladung“ von drei Kilogramm Haschisch entgegengenommen hatte, abgepackt in kleinen Kapseln.

Der Leiferer wurde wegen Drogenhandels angezeigt.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen