Du befindest dich hier: Home » Chronik » Eingezogene Führerscheine

Eingezogene Führerscheine

Die Straßenpolizei hat am vergangenen Wochenende acht Führerscheine wegen Trunkenheit am Steuer und wegen Verstößen gegen das Überholverbot eingezogen.

Drei Führerscheine hat die Straßenpolizei am Wochenende wegen Trunkenheit am Steuer kassiert. Am Samstag wurde ein slowakischer Tourist gegen 17.30 Uhr in St. Andrä mit über einem Promille Alkohol im Blut erwischt. Der 49-jährige Urlauber war gerade vom Skifahren gekommen.

In Bruneck wurden ein italienischer Tourist, 38, und ein Einheimischer mit 1,2 bzw. 1,o Promille erwischt.

Ein weiterer Führerschein wurde einem Einheimischen entzogen, der ohne gültigen Führerschein angetroffen wurde.

Immer im Pustertal wurden fünf Autolenker gefilzt, die nicht angeschnallt waren bzw. während der Fahrt telefonierten.

In Sterzing hat die Straßenpolizei drei Lkw-Lenkern den Führerschein abgenommen, weil sie auf der Autobahn überholten.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen