Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Patientin mit Küchenmesser

Patientin mit Küchenmesser

Foto: 123RF.com

Die Carabinieri von Meran haben eine junge Frau verhaftet, die in der psychiatrischen Abteilung des Meraner Spitals Patienten und Pfleger mit einem Messer bedroht hat.

Es war am Dienstagmorgen, als bei den Carabinieri in Meran der Notruf einging.

Auf der psychiatrischen Abteilung des Passerstädter Spitals bedrohte eine 23-jährige Patientin ihre Zimmerkollegin und das Pflegepersonal mit einem Küchenmesser.

Den Carabinieri-Beamten gelang es, die Frau zur Räson zu bringen und ihr das Messer abzunehmen.

Die Frau wurde formell verhaftet. Sie bleibt auf der psychiatrischen Abteilung im Hausarrest und wird vom behandelnden Personal betreut und rund um die Uhr beobachtet.

Die Frau wurde wegen versuchten Mordes und wegen Waffenbesitzes angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen