Du befindest dich hier: Home » Chronik » Anzeige gegen Barbetreiber

Anzeige gegen Barbetreiber

Die Finanzpolizei von Schlanders hat einen Barbetreiber im Vinschgau angezeigt, der in seinem Lokal ohne Lizenz Zigaretten verkauft hat.

Eigentlich wollten die Beamten der Finanzpolizei von Schlanders nur kontrollieren, ob in einer Bar Kassazettel ausgestellt werden.

Dabei fielen den Beamten im Kassabereich hunderte Zigarettenpackungen auf, die offenbar zum Verkauf angeboten wurden, obwohl die entsprechende Lizenz der Monopolverwaltung seit Monaten verfallen war.

Also schritten die Beamten zur Tat und beschlagnahmten 359 Schachteln Zigaretten verschiedener Marken, die einen Verkaufswert von 1.800 Euro haben. Der Betreiber der Bar wurde beim Landesgericht sowie bei der Monopolverwaltung angezeigt.

Der Betreiber der Bar riskiert neben einer saftigen Verwaltungsstrafe eine Haftstrafe von bis zu einem Jahr.

Die Kaserne der Finanzpolizei in Schlanders

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen